was mache ich mit 2 kg roggenmehl?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Kauf Dir einen Sauerteigansatz von Saitenbacher (für den Anfänger erst einmal gut, Supermarkt), 4 Kilo Weizenmehl und ein Päckchen Hefe. Dann backst Du Dein erstes Brot selbst (Salz, Koriander, Kümmel....) und kommst auf den Geschmack.

vielen herzlichen dank für deinen tipp! war sehr gut! und das brot hat geschmeckt! fantastisch! mach ich wieder! daanke!!

0

http://www.frag-mutti.de/

Da gibste mal "Vollkornbrot" ein, du bekommst gute einfach Rezepte (größtenteils). Es sind auch Meinungen und Tipps dabei, von Leuten die das schon gemacht haben. Ich mache auch hin und wieder Kuchen oder Muffins und mache halbe/halbe beim Mehl. Weizen und Roggen! Geht aber wohl nicht bei jedem Kuchen, also frag Mutti

danke! sehr guter rat! DH!

0

Back doch Brötchen. Sehr lecker mit Roggenmehl. Grundrezept: 500g Mehl 300ml Wasser 1x Hefe.

danke dir! sehr guter tipp! aber wie lange und mit welcher wärmestufe backe ich die? habe einen normalen elektrobackofen.

0

Was möchtest Du wissen?