Was mache ich jetzt mit seiner Jacke?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

ich hab es damals so gemacht (weil es wegen fernbeziehung bisschen ne blöde situation war): ich hab die jacke, als ich in seiner stadt war, einfach einer gemeinsamen freundin gegeben, die sie ihm dann gegeben hat.

In deinem Fall würde ich vielleicht dasselbe vorschlagen. Ansonsten lager die Jacke im Schrank/Keller/Dachboden, irgendwann wird er die Jacke wohl haben wollen, 120€ ist schon relativ viel Geld. Ansonsten, wenn du mal in die Gegend kommst wo er wohnt, fahr halt mal bei ihm vorbei, der Klügere sollte im besten Fall nachgeben, weil es das normalerweise ein wenig einfacher macht.^^

Mehr Ideen hab ich gerade nicht, viel Glück!

Setze ihm per Einschreiben eine 14 tägige Frist zum abholen!

Lässt er die verstreichen kannst du sie entsorgen 

Sag doch einfach, dass Du die Jacke spenden wirst, da er sie offensichtlich ja nicht mehr braucht und Du keine Verwendung dafür hast. Gib ihm ein Zeitlimit, bis wann er sie abholen muss, wenn er sie zurück will.

du rennst ihm seit drei Wochen hinterher?

In der Zeit hätest du sie ihm schon längst mit der Post zu geschickt u. das Problem wäre gelöst!

Hänge sie am besten weg.. aber an einem Ort wo ihr nichts geschieht, sie nicht nerv und wo man sie wd findet. :)

Setze Ihn einen Termin, sage wenn er sie bis dahin nicht holt das du sie entsorgen wirst

Hallo.

Al Taxifahrer haben wir die Sachen 6 Monate aufbewahrt. Dann in einen 
Container  geworfen und wen der voll war, abholen lassen.

schick sie mit der Post und dein Problem ist gelöst.

Schreib ihm ein Ultimatum, bis wann er die Jacke holen soll, da Du sie danach in die Kleidersammlung gibst. Heb Dir das Geschriebene aber auf - als Beweis.

Was möchtest Du wissen?