Was mache ich gegen Milben im Hundeohr?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ab zum Tierarzt und von diesem ein entsprechendes Mittel verschreiben/verarbreichen lassen. Außerdem lasse dir zeigen, wie du die Behandlung durchführen musst. Bitte verzichte auf irgendwelche Experimente mit im Supermarkt erhältlichen Mittelchen; die sind teils hochgiftig und auch nicht immer wirksam. Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Woher weisst du das es sich um Milben handelt?Wenn du denkst, dass dein Hund schmerzen hat, solltest du mit ihm unbedingt zum Tierarzt gehen.Ohrenentzündungen sind auch für einen Hund sehr,sehr schmerzhaft.Du solltest dir angewöhnen die Ohren deines Hundes wöchentlich zu kontrollieren und bei Bedarf zu reinigen. Nimm dafür aber bitte keine Wattestäbchen. Wie man Hundeohren richtig reinigt, kannst du hier nachlesen bzw. die Videos anschauen http://www.franzoesische-bulldogge-blog.de/hundeohren-reinigen/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit ihm zum Tierarzt gehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?