Was mache ich gegen eine Depression?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das ist keine Depression - das ist nur Trauer. 

Wenn sie so heftig reagiert, nur weil du mit einem anderen Mädchen tanzt, hast du nichts verloren. Du bist nun mal nicht ihr Eigentum. 

Das mit den Drogen heiße ich natürlich nicht gut. 

Traure eine angemessene Zeit um sie. Habe Wut auf sie. Aber sei dir bewusst, dass das Leben auch ohne sie weiter geht. 

Und lass die Drogen. Besser ist das. Sonst verlierst du leicht die Kontrolle über dich. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe meine Depression mit MDMA besiegen können. Aber das wollen die meisten nicht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was sind das denn für drogen? Und ich denke mal am sinnvollsten wäre eine aufrichtige entschuldigung - natürlich persönlich und nicht per SMS oder telefon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist nicht gleich eine Depression, sowas nennt man Liebeskummer. Schon mal gehört? Klar kann ich jetzt sagen: "Zeit heilt Wunden" oder "wird schon wieder". Doch ich verstehe, dass sowas in solcher Situation nicht angebracht ist. Ich meine, jetzt geht es dir scheizze und jetzt suchst du Kraft und Motivation. Also: Ablenkung tut manchmal gut. Ich kann dir Serien empfehlen, breaking bad ist gut. Oder geh unter Menschen, geh feiern...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. Du könntest ihr etwas Schenken, zum Beispiel ein selbstgeschriebenes Lied und falls du keine Therapie machst damit anfangen.

2. Eine Therapie machen, zum Psychater gehen

Ansonsten:

  • Schokolade macht glücklich
  • Schlafenzug ist ein Antidepressiva
  • Licht, Frische Luft, Gesunde Ernährung, Bewegung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Welux
10.02.2016, 23:15

Lass mal die Kirche im Dorf, er hat am Samstag irgendwas konsumiert, ich geh mal spontan von MDMA und / oder Speed aus. 

Man braucht definitiv keine Therapie wenn man mal gelegentlich etwas konsumiert was illegal ist. Du bist von alle paar Wochen "feiern" genauso wenig süchtig wie du süchtig bist von 1 x pro Woche 3-4 Bier. 

0

Was möchtest Du wissen?