Was mache ich falsch wenn ich auf meine Bewerbungen keine Antwort erhalte oder nur Absagen?

6 Antworten

ja, nur ein Lebenslauf ist zu wenig. Siehe auch die Antwort von Appelmus. Und auf dem Lebenslauf sollte Dein Foto enthalten und er muß mit Datum unterschrieben sein. Im Anschreiben sollte stehen,

  • dass Du Dich bewirbst ("hiermit bewerbe ich mich für ….")
  • warum Du denkst, dass Du für die Stelle geeignet bist
  • dass es Dir Freude macht, Deine Stärken.....

Vielleicht stellst du dich einfach mal persönlich vor oder rufst direkt an! Das könnte wirklich helfen.

Ich schätze in dieser Branche ist das sehr üblich.

Möglicherweise.... Was waren das für Stellen? Vielleicht bist zu zu jung/zu alt... oder hast etwas Auffälliges im Lebenslauf, zuviel Fehlzeiten...

Mach mal bild und schwärze alle pers. Daten von Dir und Arbeitgeberdaten und Städte

Zu einem Bewerbungsschreiben gehört die Bewerbung selbst, der Lebenslauf, deine letzten Arbeitszeugnisse, dein Abschlusszeugnis.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Personal Assistentin

Ja. Das wird ein Hauptgrund sein.

Wie sollen die Betriebe wissen, was Sie mit Deinem Lebenslauf anfangen sollen, wenn kein Anschreiben dabei liegt.

Abgesehen drückst Du damit aus, dass Du zu faul bist bzw. Dir nicht mal die Mühe gibst ein ordentliches Anschreiben zu verfassen. Solche Mitarbeiter will niemand.

Was möchtest Du wissen?