Was mache ich falsch, beim Wixen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Bitte mache es softer,feuchter,langsamer ,aber deutlich intensiver.Nicht nur der Penis sondern alle Deine erogenen Zonen solltest Du einbeziehen.Gerade Frenulum,Vorhaut und Eichel sind sehr empfindsam.Gleitgel oder Öl können auch eine Hilfe sein.Beste Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest beim üben sanfter mit dir umgehen....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi, ich vermute, deine Eichel war zu trocken. Nimm Spucke, Öl oder Seifenschaum (kann etwas brennen, wenn es ins Loch eindringt)! Dann reibe nicht mit Gewalt, anfangs schön sanft, Eier nicht vergessen, dann steigern, wieder sanft und immer schön feucht halten. Ich sage ja immer, man muss überall eine(n) in der Jackentasche haben, die/der einem einen bläst. Da gibt es keine Wunden. Gruß, Jan

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht so hektisch.....nimm Dir Zeit!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vll zu trocken 😂😂😂
Probiere es mal mit gleitgel oder so oder mit einer Frau macht auch Spaß 😉😂😂😂😂😂

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Flüstere dir selbst vorher ein paar zärtliche Worte ins Ohr, um in Stimmung zu kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hemilotte
07.02.2017, 13:00

werds probieren

0

3 mal hintereinander? Evtl. bist du nur wund. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AlphaAsker
28.05.2016, 17:05

Ne dazwischen war immer ca. ne Woche, vllt. war das zu kurz.

1

Taschentücher benutzen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?