Was mache ich denn nur falsch ,habe insgesamt gestern und heute 50 gramm Glaubersalz genommen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Versuche mal, heute nacht und morgen noch möglichst viel Wasser zu trinken. 

Fürs nächste Mal: Wasser trinken, schwachen Tee trinken und zwar viel und dann ggf. einen halben Liter Fruchtbuttermilch trinken, das sollte abführend wirken.

Wenn du bis morgen keinen Stuhlgang hattest, würde ich zum Arzt gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für mich liest sich das wie die Geschichte eines Menschen mit Ernährungsstörungen. 

Bei dieser Menge Glaubersalz ist dein Körper wahrscheinlich total durcheinander. Vllt. nimmst du das Zeug regelmäßig, vllt. ist dein Magen und dein Darm völlig leer...Das würde die Krämpfe und die Übelkeit erklären. Es ist der Versuch deines Körpers, sich gegen diese Maßnahme zu wehren. 

Nele

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kontraindikationen: Wann Sie Glaubersalz nicht nehmen sollten

Verwenden Sie Glaubersalz nicht als regelmäßiges Abführmittel, denn dafür ist es nicht geeignet. Wenn Sie unter Verstopfung leiden, sollten Sie andere Strategien anwenden.

Glaubersalz sollten Sie NICHT bei Kindern und bei Erwachsenen mit eingeschränkter Nierenfunktion verwenden, sowie bei: Darmverschluss, Darmstenosen, unklaren Bauchschmerzen, sowie bei Elektrolytstörungen und einer Hypernatriämie.

.....du kapierst es einfach nicht, bis du am Tropf oder an der Ernährungssonde liegst!! Und komm jetzt nicht wieder mit dem Argument:

das ist mein Körper und damit kann ich machen und was ich will.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sternenmeer57
01.03.2017, 22:14

Oh, ein Selbstverletzer. Wußte ich nicht.

0
Kommentar von b7777777
01.03.2017, 22:16

Du hast ja recht,dass es schädlich ist,das spüre ich am eigenen Körper,ich höre ja auf,wenn ich dünn bin. Trotzdem danke,für deine Ratschläge:)

P.S. 

0

Ich würde da morgen mal zum Arzt gehen. Normal müßte sich da was innerhalb von acht Stunden was tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von b7777777
01.03.2017, 22:09

Ich bin unnormal:'((((

Ich kann nicht zum Arzt

Was kann ICH da tun ?

1

Du bist ua. essgestört. Ich würde mich an deiner stelle an psychiater wenden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?