Was mache ich denn falsch das sich Jungs mir gegenüber so doof benehemen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn ich deinen Post richtig deute, dann versuchst du, allen gefällig zu sein.

Aber warum?

Ist dein Selbstwertgefühl vom Gemocht-Werden durch andere abhängig?

Wenn ja, dan lande mal bei dir selbst.

Wer bist du?

Was sind deine Begabungen, deine Stärken, deine Interessen?

Arbeite mal daran, ohne auf andere zu achten.

Wenn es (das An-dir-selbst-Arbeiten) nicht klappt, dann gehe mal den harten Weg. Die Ferienzeit ist gerade vorbei, aber nimm es dir für die nächsten freien Tage vor:  Mach mal eine Woche oder zumindest für ein paar Tage Urlaub irgendwo am A*** der Welt. Das Zirkelstein-Resort in der Sächsischen Schweiz fällt mir gerade ein. Und zwar allein! Schalte das Handy total ab, nimm es besser gar nicht erst mit.

Und sei einfach mal für dich. Geh irgendwo allein in den Wald, in die Heide, in ein Moor oder einfach auf ein freies Feld. Und dann frage dich, wer du bist. Ohne Leute, ohne WhatsApp, ohne Musik im Ohr, - einfach nur du.


Erst einmal strukturiere deine Gedanken.

Was du da schreibst ist eine lange Wurst genereller Unzufriedenheit, ohne Fokus auf ein Problem oder Verbesserungswunsch.

Probier einmal, den einen für dich wichtigsten Punkt klar auszudrücken, und falls du dann noch Rat dazu brauchst genau diesen zu erfragen

Was möchtest Du wissen?