Was mache ich beim Tamponeinführen falsch?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Versuch dich hinzuknien und Beine so weit auseinander wies geht. Und ja versuchs etwas schräg nach hinten. Wenn es sich irgendwo "verhackt" wieder ein bisschen rausziehen und etwas mehr in die andere Richtung schieben. So weit, dass ca. Tampon+ Finger komplett drin sind. Wenn du dann aufhörst, wirst du ein paar Minuten noch das Tampon spüren, sobald es sich aber anfängt mit dem Blut oder der Feuchtigkeit in deiner Scheide voll zu saugen, dann wird es 'weicher' und du spürst es gar nicht mehr.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Benutze Tampons mit Einführhilfe. Die sind echt super. Wenn es mit denen klappt, kannst du auch welche ohne Einführhilfe nutzen.

Wenn Du den Tampon spürst, ist er offensichtlich nicht tief genug drin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuche es mal ohne Tampon. Kommst du mit dem Mittelfinger komplett hinein?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuche doch mal eine kleinere Größe!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?