Was mache ich bei Verbrennung mit heißen Wasser?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bei kleinflächigen Verbrennungen (bis zur Größe einer Handfläche) bis zu 10 Minuten unter lauwarmem Wasser kühlen, auf keinen Fall eiskaltes Wasser verwenden. Danach eine lockere sterile Wundbedeckung ohne Druck, am besten mit einem Verbandtuch. Bei großflächigeren Verbrennungen (größer wie eine Handfläche) nur eine lockere sterile Wundbedeckung, keine Kühlung mehr. Anschließend für die weitere Versorgung zum Arzt gehen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lange unter kaltes Wasser halten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was ist verbrüht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?