Was mach ich wenn mein Kind dauernd schreit, fast grundlos bzw. Kleinigkeiten?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

wie alt ist das kind denn? grundsätzlich klingt es so, als ob dein kind irgendwie versucht, ganz viel aufmerksamkeit zu bekommen. versuche doch mal, ganz viel aufmerksamkeit auf dein kind zu richten, dein kind zu ermuntern, was mit dir zu machen, zu spielen oder andere aktivitäten, die euch gemeinsame schöne zeit bringt.

Da gibts ganz reizende Lektüre (Bücher): Versuchs mal mit der "Motzkuh", dem "Brülllöwen" ,und ihren Freunden (kann man mit Kind durchgehen, ist eine Fingerpuppe dabei und ganz supertolle Tipps, kann man daheim ähnlich nachspielen!) Ist wirklich empfehlenswert! Alles Gute und gute Nerven!

Sagen, dass es nichts erreicht, wenn es schreit und wirklich absolut konsequent sein. Es gibt willensstarke Kinder, die dann trotzdem immer wieder schreien, dann einfach nicht hinhören. Erst wenn das Kind in einem normalen Ton mit dir redet, kann es etwas erreichen. Dies gilt natürlich erst ab einem gewissen Alter, bei kleineren Kindern bis zu 1 Jahr sollte man z.B. schon helfend zur Seite stehen.

Wie alt ist es denn? Auf welche Situationen genau bezieht sich deine Frage?

  • Ein Baby würde ich auf den Arm nehmen.

  • Einem Kind im Trotzalter würde ich helfen zu lernen, dass es seinen eigenen Willen entwickeln darf und Mama deswegen nicht böse ist, aber dass Mama eben auch Grenzen setzt.

Wie alt ist das Kind? Bei welchen "Kleinigkeiten" schreit es. Um einen Rat zu geben, müßtest du etwas genauer werden.

Wenn es bei jeder Kleinigkeit schreit, fragen, ob es müde ist und ins Bett will.

Wie alt ist dein Kind, Einzelkind?

Was möchtest Du wissen?