Was mach ich, wenn ich bei meiner Freundin erregt bin?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Streichel sie einfach und der Rest ergibt sich mit der Zeit. Wenn ihr etwas nicht gefällt, wird sie es dir schon sagen/mitteilen. Sonst einfach mal ganz direkt ansprechen. Frag sie ob es sie stört. Und ich will mit dir wetten, dass es sie nicht stört. Nur weiß sie damit im Moment vielleicht noch nicht so viel anzufangen. Wie schon gesagt alles ergibt sich mit der Zeit.

ich bin auch imemr erekt aber ich finde es normal und das ist doch eigendlich gut wenn die freundin weiß dass du wegen ihr ereckt bist das ist bei mir auch so. Und das ist normal, wenn du icq hast kannst du ganz gut mit ihr darüber schreiben.

Dadurch, dass du deine Wünsche ansprichst, tust du ihr nichts. Wichtig ist, ihr das Gefühl zu geben, dass sie "mitreden" darf, d.h. sie mit deinen Wünschen nicht zu überfallen. Ich würde es so ansprechen: "Ich kuschle sehr, sehr gern mit dir. Ich weiß nicht, ob du das merkst, aber manchmal möchte ich dann einfach mehr. Verstehst du das? Und wie ist es bei dir? Ich will dich auf keinen Fall überrumpeln...". Dann wird sie dir sicherlich antworten und ihr kommt in ein Gespräch.

verstehe, danke! aber ich will ja im Moment noch nicht mehr! Aber irgendwie tut sie, als würde sie es nicht merken etc. ich will einfach mal mit ihr darüber reden, nicht mehr!

0
@Franz888

Ok. Mir ist dein Wunsch nicht ganz klar, möchtest du einfach, dass sie es bemerkt? Möchtest du wissen, wie sie dazu steht, wie sie das findet, oder wie es bei ihr ist? Es ist wichtig, dass du dir klarmachst, was genau dein Gesprächswunsch ist - und dann 'raus damit, das schafft auch gegenseitiges Vertrauen. Anell

0
@Anell

ja einfach nur, dass sie versteht, dass es so ist! auch einwenig, wie sie dazu steht! Tut mir leid, wenn ich solche Fragen stelle :-( "schäm"

0
@Franz888

Muss dir nicht Leid tun, finde ich eine sinnvolle Frage. Erzähle ihr einfach mal in einer passenden Situation, wie es für dich ist und frag' sie danach, wie es für sie ist. Ist eigentlich ziemlich einfach, solltest du dich schämen, kannst du das ja auch gleich erwähnen. Ich finde nach wie vor, dass Offenheit in einer Beziehung die beste Grundlage ist. Anell

0

wie alt seid denn ihr beiden? Bist du ihr erster Freund? Wenn ja:das Mädel hat Angst und ist unsicher.Sie weiß ja nicht,ob du willst,daß sie was tut-und was dann überhaupt? Ich meine,was soll sie auch darauf sagen?? Sie weiß schlichtweg nicht,was von ihr erwartet wird verstehst du??Habt ihr beide schon miteinander geschlafen? Wenn nein:dann hat sie Angst davor,daß ES passiert.

Gute Antwort!

0

beide 17! ja ihr ersten freund Wir haben noch nicht mitander geschlafen, will ich auch noch nicht, aber irgendwie ist es komisch :-(

0
@Franz888

keine Bange,das wird schon! Fasst du sie denn an? Sie hat einfach ein bisschen Angst,sie braucht einen kleinen Schups,Hilfestellung von dir! Beim nächsten Mal nimmst du einfach ganz zärtlich und lieb ihre Hand und legst sie dir auf den Unterbauch (das ist noch nicht ganz so offensichtlich was du vorhast,verstehst du?).Mal sehen ob sie von alleine darauf kommt,worauf du hinauswillst.Wenn nicht:ihre Hand ganz vorsichtig und ohne Zwang weiter runter schieben.Aber Achtung:wenn sie verkrampft und nicht will sofort aufhören,dann bekommt sie Angst!!

0
@dingsvomdach

ja ich fasse sie schon an! das ist ja nicht das problem, sie mich ja auch, aber irgendwie immer nur am Rücken :-( Danke schon mal

0

Ich glaube du bist ziemilich jung! Wenn du zwischen 13-16 bist, dann ist es normal aber du muss lernen das unterkontrolle zu haben. Ich glaube dass sie nicht darüber spricht weil sie dich nicht in Verlegenheit bringen möchte, vielleicht ist für sie auch etwas unangenehm! Versuch mal Situationen zu vermeiden die dich zu sehr erregt!

0

ja, kommt ganz auf die situation an !!!

Situation gut und schön! Wie soll ich des machen?

0

Was möchtest Du wissen?