Was mach ich wenn ich an einem Sonntag arbeiten muss und ich krank bin?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ins Krankenhaus geht man nur im Notfall. Deshalb heißt das auch "Notaufnahme. Ich habe keine Ahnung, was Du hast aber  wegen z.B. einer Erkältung sollte man dort nicht Kräfte die dringend ein anderer Patient benötigt blockieren.

Was steht denn zu Krankheit im Arbeitsvertrag? Brauchst Du schon für den ersten Tag einer Krankheit eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung oder reicht diese wenn man länger als drei Tage krank ist?

Rückwirkende Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen stellen Ärzte nur in Ausnahmen aus. Informiere auf alle Fälle so schnell wie möglich Deinen Arbeitgeber. Diesem wird ja wohl auch klar sein, dass Du heute nicht zum Hausarzt kannst.

Wenn es Dir morgen nicht besser geht, geh zum Arzt. Gute Besserung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer am Sonntag "krank" wird muss sich natürlich fragen lassen, wie lange er am Samstag gefeiert hat.

Die Ambulanz im Krankenhaus kann dir gar keine AU ausstellen. Dafür musst du am Montag zum praktischen Arzt. Dem kannst du natürlich sagen, dass du in der Notaufnahme warst.

Über deine Krankenkasse kann das ja nachvollzogen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Annillla92
13.11.2016, 10:05

Ich war am Samstag nicht feiern! 

0
Kommentar von Hexle2
13.11.2016, 10:41

Wer am Sonntag "krank" wird muss sich natürlich fragen lassen, wie lange er am Samstag gefeiert hat.

Findest Du das in Ordnung, dass Du auf eine Frage erst einmal mit einer Unterstellung antwortest? Davon war doch überhaupt nicht die Rede und Deine Voreingenommenheit ist unangebracht.

1
Kommentar von PeterSchu
14.11.2016, 20:09

"Wer am Sonntag "krank" wird muss sich natürlich fragen lassen, wie lange er am Samstag gefeiert hat."

Sorry, das ist ziemlich unqualifiziert und eine Unterstellung. Als ob man es sich aussuchen könnte, wann man krank wird...

1

Dann informierst du möglichst früh deine Arbeitsstelle, möglichst vor Dienstbeginn und gehst Montag zum Arzt, auch für die Krankmeldung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Überall in Deutschland erreichst du 7/24 einen Arzt. Ruf bei der zentralen Vermittlung der ärztlichen Bereitschaftsdienste unter Tel.: 116 117 an. Die nennen dir den diensthabenden Arzt und wie du ihn erreichen kannst.

Das Krankenhaus aber ist definitiv der falsche Ansprechpartner, außer wenn sich dort eine Bereitschaftspraxis befinden sollte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch am Sontag hat ein Arzt "Notdienst"!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Arbeitsgeber informieren und Montag zum Arzt gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Krankmeldung nachreichen :) kein Problem

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Annillla92
13.11.2016, 09:59

Ja aber was meinen sie mit nachreichen? Ich hätte gestern und heute arbeiten müssen :/ also ist das nicht schlimm wenn ich morgen zum Arzt gehe und sage ich war das wochenende krank können Sie mich von Samstag sag ich jetzt mal bis Dienstag krankschreiben 

0
Kommentar von Joerrgxx2
13.11.2016, 13:04

Genau

0

AU geht 3 Tage rückwirkend.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Annillla92
13.11.2016, 10:06

Das heißt? 

0

Was möchtest Du wissen?