Was mach ich wenn ich 9000 Euro abheben muss (Kredit) bei der Stadtsparkasse?

7 Antworten

Als erstes mal, falls noch nicht geschehen, den Kredit beantragen. Ansonsten wirst Du gesagt bekommen, wie die Auszahlung funktioniert ... vermutlich wird das Geld auf Dein KkKonto gestellt und wie Du es Bar bekommst musst Du bei Deiner Bank erfragen, da gibt es keine einheitlichen Regeln. Gruss

Zur Bank gehen und dir das Geld am Schalter auszahlen lassen. Bei einem Betrag in dieser Hoehe wirst du eine Barabhebung aber hoechstwahrscheinlich ein paar Tage vorher ankuendigen muessen. Genaueres erfaehrst du bei deiner Bank bzw. in deren AGB.

Kleingeld musst du selten ankündigen, soviel hat meist auch die kleine Filiale aufm Dorf da.

0
@Fidreliasis

Die Banken haben Hoechstgrenzen fuer Bargeldabhebungen ohne vorherige Ankuendigung. Ueblicherweise sind das ein paar Tausender, oft wohl 5.000 Euro. In den Hauptstellen der Banken und in grossen Filialen liegen die Grenzen auch schon mal hoeher. Bei 9.000 Euro wuerde ich aber unbedingt vorher pruefen, wo die Grenze bei der Bank bzw. Filiale liegt, bei der ich das Geld abheben moechte. Bei den meisten Banken bzw. Filialen duerfte das naemlich ohne vorherige Anmeldung nicht moeglich sein.

0
@DerCaveman

Du meiner Bank liegt die Grenze bei 25000€, kenne ich damals von der Sparkasse auch nicht viel anders.

0

Dann sagst Du das einen ?? / am Tag vorher in der entsprechenden Filiale an und hebst es dann am Tag X bar am Schalter ab.

Frage also nach ob und wenn ja wie lange vorher Du eine solche Abhebung ankündigen musst.

Du gehst zur Sparkasse, begrüßt den Mitarbeiter am Schalter und sagst ihm du möchtest gern 9000€ von deinem Konto abgehen, des Rest erklärt er dir dann.

Vorher die Bank anrufen und denen das mitteilen.

Was möchtest Du wissen?