Was mach ich jetzt nur mit meiner Reitbeteiligung?!

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

also wie wäre es wenn die RB jetzt erstmal nur Shanti reitet. Auch in nächster Zeit. Rede mit ihr einfach mal darüber, dass sie leider noch nicht gut genug ist. sie kann ja auf Shanti Reitunterricht nehmen. In erster Linie bist nämlich du die Besitzerin und du alleine musst sehen, was für dein Pferd am besten ist. Neo kann sie ja auch noch in 1 oder 2 Jahren reiten, wenn sie erfahrener und auch dein Neo besser ausgebildet ist. Ich würde mich jetzt an deiner Stelle erstmal Neo widmen. Den reitest du jetzt erstmal. Um deine RB nicht ganz so zu enttäuschen, kann sie ja spaziergänge mit Neo machen wenn sie will oder ihn putzen oder vielleicht auch Bodenarbeit machen. Es gibt ja nicht nur Reiten was man mit dem Tier machen kann. Reiten also auf shanti und alles andere mit Neo. Das wäre ein Kompromiss. Und du kannst dadurch, dass die RB nicht täglich auf Shanti reitet, auch auf Shanti reiten und trotzdem mit Neo arbeiten. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde vorsschlagen wenn sie rReituntericht nimmt das sie ihn aud Neó nimmt da lernt sie erstens auf Ihn zu reagieren und zweitens hast du sicherheit das sie keinen blödsinn macht. neo wird weiter gefördert und deine Rb lert gleichzeitig was dabei. so schlägst du gleich zwei fliegen mit einer klappe.. lässt sich doch bestimmt machen oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cryzzy
07.07.2011, 21:22

naja, aber meine reitlehrerin und bereiterin meint dass die RB jetzt noch nicht soweit ist auf dem néo auch überhaupt reitstunden zu nehmen weil sie noch so viel lernen muss... deswegen dachte ich auch wenn sie den shanti nimmt lernt sie auch was weil er so gut wie alles kann und bei ihm kann man auch nichts mehr kaputt machen, aber andererseits hab ich angst dass dann wieder sowas passiert wie ganz am anfang: dass der shanti abschaltet ...

0

Also ich würde mir ein talentiertes, junges Pferd nicht von einer RB kaputt machen lassen. Einer nur "Sattelfesten" RB würde ich höchstens ein altes Pferd zum Ausreiten überlassen, aber ich bin da sowieso sehr eigen. An deiner Stelle würde ich ihr das andere Pferd zum reiten überlassen und mit dem Jungen kann sie ja z.B. Bodenarbeit machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist DEIN Pferd!Egal wie leid es dir tut ich würde an das Pferd und dich denken denn er hat viel Talent und das solltest du nich an jemanden verschwenden nur weil sie ihn gern hat. Sie hatte den anderen zu erst und wenn sie ihn dann auch nicht mehr reiten will würde ich ihr sagen das sie die wahl hat ob sie den shanti oder garnicht mehr reiten will(egal wie leid es dir tut)!Dann musst du dir eine neue suchen.

Sei stark und denke an dich und dein Pferd und nicht ein Mädel was dir das Talent deines Pferdes dazwischen kommt-und wenn du mit zwei übervordert bist solltest du dir da eine andere lösung suchen...(egal wie schwer es dir fällt hör auf deine Reitlehrerin:

Viel Spass euch beiden noch egal wie du dich entscheidest;)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hmmm... das ist ganz schwierig! wenn ich dich wär, würde ich sagen sie soll weniger kommen, auch wenn ihr das nicht ganz recht ist... es bringt nichts wenn sie dann dein Néo kaputt macht...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tu das, was am besten für das Pferd ist! Du kannst ihr das ja erklären, sie wird es bestimmt auch verstehen! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?