Was mach ich falls meine Mutter mein Tagebuch gelesen hat?

8 Antworten

Guten Abend,

du hast doch erwähnt, dass du nicht wüsstest, ob deine Mutter nun dein Tagebuch gelesen hat oder nicht. Benimmt sie sich komisch dir gegenüber?

Außerdem, wenn deine Mutter es gelesen hätte: Bestimmt hätte sie dich darauf angesprochen, oder einfach umschweifend auf das Thema. Denn, wie du schon erwähntest, sie macht sich Sorgen.

Warum denkst du, dass sie in dein Tagebuch geschaut hat?

Das mit den Zweifeln und dem Hass kann ich verstehen, man hat manchmal so extreme Situationen, in denen man am liebsten alles wegschmeißen würde. Aber, wie du geschrieben hast, ärgerst du dich im Nachhinein darüber, was heißt, dass du nicht auf die falsche Bahn geraten bist. (Ich drücke es mal so aus ... ) 

Und deine Mutter hat darauffolgend auch den letzten Teil, wo du deine Vorigen Aussagen zurückgenommen hattest, gelesen, falls sie das Tagebuch gelesen hätte.

Also, keine Panik. Deine Mutter spräche dich schon darauf an, wenn sie etwas gelesen hätte.

Ich hoffe, ich konnte helfen. :)

Ja sie benimmt sich komisch. Ruft ständig an weil sie grad nicht da ist und auch sonst. Und das tagebuch lag letztens in meinem zimmer und sie war da drin. Und nein ich behaupte mal ich kann mich kontrollieren und bin nicht irgendwie ritz gefährdet oder so. okay ich hoffe einfach sie hat es nicht gemacht. Danke für die antwort!

0

warum kannst du sie nicht einfach danach fragen? DU hast doch nichts zu verlieren.

wenn sie sagt "ja ich hab gelesen" dann kannst du ihr genau das vorwerfen, weil das echt garnicht geht. sowas macht man einfach nicht. ganz egal was drin steht. dann kannst du ihr ruhig sagen dass sie bei dir jegliches vertrauen damit verspielt hat und du sehr enttäuscht bist.

wenn sie sagt "ich habs nicht gelesen" dann hat sie es entweder wirklich nicht gelesen und alles ist gut, oder sie will es einfach nicht zugeben. wenn sie es aber nicht zugibt gibt es auch nichts worüber sie sich sorgen machen würde, weil es ja für sie sonst ne gelegenheit wäre mit dir darüber zu reden...

also frag sie einfach.

Meinst du nicht, sie würde dich darauf anreden wenn sie es getan hätte?

Ich hab als Teenager auch alles ins Tagebuch geschrieben. Papier ist geduldig. So kam meine Mutter dahinter, dass ich gegen ihren Willen zum Schulpsychologen gegangen bin. Sie hat mich danach sofort aufgesucht und zur Rede gestellt. Ich durfte aber doch weiter zur Therapie gehen weil sie eingesehen hat, dass sie mir das nicht verbieten kann.

Ich bin sicher, wenn deine Mutter solche Dinge gelesen hätte, dann würde sie mit dir reden wollen. Ganz bestimmt. Also brauchst du dir sicher keine Sorgen zu machen. Falls sie es gelesen hat und nicht zu dir kommt, dann verbucht sie es als Pubertätsprobleme und macht sich keine übertriebenen Sorgen. 

Versteck dein Tagebuch in Zukunft an einem besseren Ort und den Schlüssel an einem anderen.

Zu deinen Problemen. Was du durchmachst, ist normal in deinem Alter. Du bist in einer Phase, die sich Pubertät nennt, und die geht auch wieder vorbei.

Es wird besser. Glaub mir.


Genau das ist das problem es ist wohl nur ne phase und diese stimmungsschwankungen liegen sicher an der pubertät deshalb soll sie sich ja keine sorgen machen... Aber das tut sie auf einmal deshalb glaub ich sie hat es gelesen. Der verdacht ist aber mega schwammig und ja... Trotzdem danke <3

0
@Eupalaestrus

Sprich mit ihr darüber, taste dich vorsichtig vor und finde raus, wieso sie sich Sorgen macht.

Sie wird den Grund ja wissen.

Vielleicht hat sie es wirklich gelesen und sucht jetzt nur nach einem geeigneten Moment, um mit dir zu reden.

Wie auch immer. Reden hilft. Dann erklärst du ihr das und sagst ihr, dass du es gar nicht magst wenn sie dein Tagebuch liest. Das ist dein Privateigentum.

1

MEINE MUM HAT MEIN TAGEBUCH GELESEN

Ich brauche dringend Hilfe! Und zwar hat meine MUTTER mein Tagebuch gelesen.. dort steht leider nicht nur drin in wenn ich verliebt bin, sondern auch das ich sie einmal angelogen habe um mit ein paar Freunden bei einem Jungen zu übernachten. Seit dem ruft sie immer bei den Eltern an das ist mir so peinlich. Ich musste sogar an meinem Geburtstag kurz vor 12 nach Hause, weil sie nicht angerufen hat! Ich schäme mich erstens fürs was darin steht und zweitens bin ich so endtäuscht von ihr! Ich habe sie noch nicht darauf angesprochen, ich weiss nicht wie.. und was soll ich machen das sie das nicht nochmal tut?

...zur Frage

Meine Mutter hat mein Tagebuch gelesen!

Ich wohne seit 4 Monaten mit meinem Freund. Ich bin 18.

Sie rief mich heute an und sie sagte mir, sie habe mein Tagebuch von vorne bis hinten gelesen!!! Ich war damals jung. Ich habe alles reingeschrieben was ich damals so wusste. Über meine Freundinnen, über meine Cousine. Über Sex. Über meine (schäusslichen) Erfahrungen!

Tja. Meine Mutter musste wiedermal komplett austicken: "Ja was soll das, das hätte ich niemals von dir gedacht. Du tust mir weh. Ich werde den Schmerz im Sarg tragen. Du bist billig."

Weil ich da Panik bekam sagte ich spontan, das wäre ein Träumetagebuch. Aber das glaubte sie mir natürlich nicht. "Sollst du verflucht sein, wenn du mich anlügst" Sagst sie mir. "Der da oben bestraft dich schon!! Und von dir will ich erstmals nicht mehr hören."

Ich war echt sauer. Warum liest sie mein Tagebuch? Ja, ich bin selberschuld das ich sowas nicht wegschmeisse. Aber es gehört sich nicht in meiner Privatsphäre rumzuschnüffeln!

Nun ist sie gerade dabei das der ganzen Verwandtschaft zu erzählen. Wobei sie ein paar Sachen wirklich selber erfunden hat!

Langsam frage ich mich was diese Frau noch von mir will. Ich wohne gar nicht mehr bei ihr, und trotzdem muss sie mir mein Leben schwer machen. Gerüchte auf die Welt setzen.

Meine kleine Cousine steckt auch schon in der Klemme wegen dem! Meinem Freund habe ich es erzählt. Er wird allgemein immer sauer wenn ich mit meiner Mutter telefoniere. Denn immer wenn wiur telefonieren gibt es immer Streit. Egal um was es sich handelt. Ob es Jahre her ist oder gerade eben. Sie ruft eigtl. NUR an um mir irgendwelche Vorwürfe zu machen.

Mein Freund ist auch extremst sauer. Sie habe gar nichts in unsere Privatsphäre zu suchen. Auch damals als sie im Müll gewühlt hat und ein gebrauchtes Kondom gefunden hat! Mensch was soll die Sheisse!!

Meine Mutter hatte am Telefon noch gesagt, sie habe mir einen Brief geschrieben über die ganze Situation. Ich hab ihr gesagt, dass ich den Brief nicht brauche, weil ich schon wüsste was drinn steht. Nämlich irgendwelche Vorwürfe von irgendwas. Und dass ich sie "verlassen" habe und bla bla bla.

Was sol ich jetzt nur tun? Ich meine.. Ich habe doch nix schlimmes getan.. =(

...zur Frage

Meine Mutter hat bemerkt das ich mich ritze

Ich bin gerade nach hause gekommen und dann kam das wovor ich schon immer angst hatte meine mutter hat mein tagebuch gefunden in den eine rasierklinge und ein taschentuch voller blut ware weil ich das taschentuch nur schnell in mein tagebuch gelegt habe sie sagt es wäre zufällig aus meinen regal gefallen ich habe es aber zwischen mehreren büchern und papieren versteckt und ein tagebuch mit schloss geht nicht plötzlich auf. Was soll ich den jetzt machen sie will mit mir reden aber ich habe nur die tür zugeschlagen damit ich nicht mir ihr reden muss es sind meine angelegenheiten sie soll sich raushalten es ist mir peinlich darüber zu reden was sage ich ihr den jetzt damit sich nichts an unseren verhältnis ändert und das sie mich in ruhe lässt? Ich meine sie hat auch einen vertrauensbruch begangen da sie mein tagebuch gelesen hat auch wenn sie es abstreitet aber ich habe ja schon geschrieben das es nciht zufällig rausfällt. Tut mir leid wegen fehlern und keinen satzzeichen aber ich bin gerade so fertig und jetzt ist sie auch noch abgehauen nach dem ich sie angeschrien habe

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?