Was mach ein Schamane/Was sind seine Aufgaben?

2 Antworten

Dieser Text bei Wikipedia trifft es gut.

https://de.wikipedia.org/wiki/Schamane

Im weiteren, häufig verwendeten Sinne dient die Bezeichnung  Schamane als Sammelbegriff für ganz unterschiedliche spirituelle, religiöse, heilerische oder rituelle Spezialisten, die bei verschiedensten Ethnien weltweit als  Vermittler zur  Geisterwelt fungieren und denen entsprechende  magische Fähigkeiten zugesprochen werden. In den meisten Weltgegenden setzen sie dies im Sinne  kultischer und/oder  medizinischer Handlungen zum Wohl der Gemeinschaft ein. Sie üben dazu verschiedene  mentale Praktiken und  Rituale (zum Teil unter Drogengebrauch) aus, mit denen die normale  Sinneswahrnehmung erweitert werden soll, um aus diversen Gründen Kontakt zu den „Mächten des  transzendenten  Jenseits“ aufnehmen zu können. [3] [4] [5] In diesem Kontext wird auch der  Medizinmann (im ursprünglichen und engeren Sinne der „Begleiter und Berater  nordamerikanischer Indianer für den Umgang mit deren Medizin, der Kraft aus dem Kontakt mit geistigen und natürlichen Wesen“, im weiteren Sinne  Heilkundiger aus traditionellen Kulturen [6]) oder die  Medizinfrau amerikanischer oder australischer Stämme als  Schamane bezeichnet. Darüber hinaus werden ebenso sogenannte  Geisterbeschwörer aus Afrika oder Melanesien (verschiedene Zauberer, Heiler, Wahrsager usw.) – die im Gegensatz zu den „Allround-Spezialisten“ der anderen Kontinente jeweils nur  einige wenige Aufgaben abdecken – bisweilen  Schamanen genannt.

Ist 'nen Heiler (kein Mediziner) und so 'ne Art Sternendeuter, mehr Orakel.
Gewöhnlich werden die von ihrem Vorgänger "ausgebildet".

Für jeden Mumpitz sind die Götter verantwortlich und der Schamane der einzige der die Zeichen deuten kann.

Was möchtest Du wissen?