Was mach ein Mann weibisch?

20 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Een jünglink is weibisch, wenna rumzickt wien zickiges görl, also schnell beleidicht is un so rumkeifen tuht un det oogen vadreht.

Een erwaxener kerl is weibisch, wenna übatrieben schmuck trajen tuht, so ketten un ringe un sich vielleischt ooch noch mäkap ins jesicht schmiert, nur damitta bessa aussehen tuht.

Aba am schlimmsten sin det kerle mitte petzelcken uffn kopp, du weeßt schonn sonn tupeeeh nähmlisch http://www.racheshop.de/productimages/images/big/111293toupet_big.jpg se sin ja nich weibisch aba eitel bis zum jehtnichmehr......ick seh uff hunnert meter entfernunk, wenn eener so wat trajen tuht, kiekt sowat vonn bescheuert aus, dann lieba halbjlatze un mit stolz erhobenen kopp durch de strassen loofen. Musse nur ma det «berluskoni» ankieken, issa scheen oda isser lächerlich? ;))

huch......ick hoffe nich dat mir det «Bernstorffi» jetz eenen knüppel innen rücken werfen tuht, wejen det flokatis...... ;))

oh goooott wollt auch grad losschreien: Cindy, schluck es weeeech wenne noch kannst!!! Unser Flokatiträger darf dis als Ausnahme vonne (weipliche) Regel die er uns hiermit bestätgt ....

Aber da wars schon schriftlich.

Nu must mitn Weihnachsmann seine Rute rechnen über kurz oder übern 24.sten.

0
@Humpelschtilz

ach du liebes krisskinnchen ick hoffe er vazeiht mir :?

Wat meenste eijentlich mit «weipliche Regel»? du jloobst doch nicht dat det «Bernstorffi».....;))

0

"Frage: Was soll einer lieber vermeiden (auch inner Schule schon) damit ihn nich hänseln können als weichlich oder weibisch oder Waschlappen?" Gegenfrage: Wer fürchtet sich vor Hänselei, vor Weichheit, weinen oder davor, einen "Waschlappen" genannt zu werden?! "Echte Kerle" sicher nicht! Die sind auch gefeit vor dem "bösen Blick", den einen schon mal treffen kann, wenn Du jemanden oder gar eine Frau als "weibisch" titulierst... :) Sei wie Du bist - authentisch sein, da hat Angel84 sehr Recht!

Hi, übertriebenes Modebewußtsein, extreme körperliche Duftanwendung, Kettchen, Ringe, Goldschgmuck im Übermaß, hypochondrisches Verhalten, Stricken als Hobby. Gruß Osmond

genau.

Gruß = richtig

Gruß un Kuß = weibisch = falsch

0
@futureworld

Hi, verehrtester Master of Pop Science: ein Mann kennt nur einen Schmuck: seine Armbanduhr (die darf etwas teurer sein) und seine Hobbies (Frauen, Hunde, Mopeds, Kunst, Hausbau). GlgO

0

gastfamilie - periode bekommen

hey,

zurzeit bin ich ein halbes jahr in England. ich bin in einer gastfamilie. & mein problem ist, ich habe jt dort nach einem dreiviertel jahr meine tage wieder bekommen. (wegen pille abgesetzt & so)

& all die frauen dieser welt werden mich bestimmt verstehen, wenn ich sage, sie sind echt heftig ._. nach diesem dreiviertel jahr...

& mein problem ist jetzt, ich bräuchte deswegen morgends eine schnelle dusche. naja ich setzt mich eigentlich nur an den badewannenrand & mach mich schnell untenrum sauber, es würde nur 5 minuten dauern. aber ich gehe, 2x mal die woche jt ins gym. & dann müsste ich ja auch nochmal 2x mal duschen, wegen verschwitzt. ich hab mir sogar schon überlegt im college zu duschen (leckere vorstellung) -.-'

& arm scheinen die nicht zu sein.... sie hat ein blackberry, die tochter ein iphone & der sohn (8) bekommt zum b-day wahrscheinlich ein iPad... (zwar 50/50 mit dem dad - sie leben getrennt)

während ich meine periode noch nicht hatte. habe ich mich immer unten mit nem waschlappen in meinem eigenen bad (ohne dusche) unten rum sauber gemacht... aber während meine tage so stark sind, geht das einfach nciht....!?

LG ._.

ps. die sind schwarz = temperamentvoll... (nichts gg. schwarze -.-' mein großvater kommt auch von afrika)

...zur Frage

Zahnspangen reibt alles auf hab Schmerzen ist mir peinlich was soll ich tun?

Ich hab vor 2 Tagen diese teile die um den Zahn rum kommen ( also wie so n "Gürtel " um den Zahn aus Metall ) wo der Draht für die Brackets drin verankert wird bekommen . An diesem ich sag jetzt mal Gürtel ist noch ein drahtding dran was wenn es dann " aktiviert " wird's meine Oberkiefer auseinander drückt da dieser angeblich zu schmal ist. Diese Halterung für den Draht hat jedoch meine gesamte innere Wange aufgekratzt und kratzt jetzt schon bei der kleinsten mindbewegung in der Wunde rum. Auch der Draht im Gaumen ( der liegt nicht am Gaumen an sonder is einfach iwie im Mund drin ) spießt ständig in meine Zunge diese is dadurch schon sehr geschwollen. Ich war bei meiner Zahnärztin da die Schmerzen - obwohl ich nicht empfindlich bin - mir langsam unerträglich vorkommen ( vllt auch mit weil ich dem ganzen gegenüber sehr negativ eingestellt bin soll ja noch ein Jahr drin bleiben und die eigentlichen Brackets sollen ja auch noch kommen ) die sagte aber das wär normal und sie kann da nix gegen machen ( meine Freundinnen die das bereits hatten sagten so stark sei das nicht normal ). Ich rede fast gar nicht mehr da jede Bewegung schmerzt trinken tu ich auch nur selten da das Getränk dann leider nach Blut schmeckt ( der Mundraum ist ja offen ) und schlucken durch den Draht im Gaumen wahnsinnig schwierig ist und auch sehr komisch aussieht. Essen ist beinahe unmöglich da Kauen weh tut als im Draht hängen bleibt und ich beim Versuch iwas runterzuschlucken ( was Wiedermal nach Blut schmeckt ) halb ersticke. Zudem ist es mir vor Freunden und meinem "fast Freund" ( ich denke durch meine Angst das ijemandem zu zeigen hat sich das mit ihm auch bald gegessen ) sehr peinlich ich versuche ihnen aus dem weg zu gehen um Schmerzen und Peinlichkeiten zu vermeiden. Was kann ich gegen alles tun ich will nur noch weinen ( ich 16 weiblich ) danke :)

...zur Frage

Ich hab panische Höllenangst vorm Zahnarzt was tun?

Und das schlimme ist ich (w/17) hab am Freitag einen Termin. Ich kann jetzt schon nicht mehr schlafen und mir ist schlecht und ich muss unkontrolliert weinen wenn ich daran denke. Es ist nur ein Termin zur Kontrolle aber das reicht schon. Immer wenn ich zum Zahnarzt muss bekomm ich Schüttelfrost und mir ist schlecht. Ich will an dem Tag auch gar nichts essen. Wenn ich dann in die Praxis rein komme ist da schon der schlimme Geruch und am schlimmsten wird es wenn ich auf dem Stuhl liege und der Dann runter gefahren wird. Dann schaut sie sich meine Zähne an und ich kann nur beten dass sie nichts findet. Und jedes mal wenn sie sagt da ist ein brauner Fleck oder so da muss ich schon fast weinen und wenn sie dann sagt da ist ein Loch dann fang ich wirklich an zu weinen. Meine Zahnärztin ist wirklich nett und hat Geduld aber es wird trotzdem nicht besser. Sie gibt mir auch bei jeder Behandlung eine Spritze und vor der hab ich nicht mal Angst. Ich hab mehr Angst,dass es bei der Behandlung trotz Spritze weh tut weil das schon öfters so war. Vor einem halben Jahr hatte ich eine Wurzelbehandlung was die Hölle war - drei Termine. Ich weiß einfach nicht was ich machen soll. Ich könnte jetzt auch gerade weinen. Ich hab so Panik vor Freitag. Ich will da nicht hin! Wenn es gar nicht geht dann sag ich meiner Zahnärztin am Freitag wenn sie was findet dass wir einen neuen Termin zur Behandlung ausmachen weil es jetzt einfach nicht geht. Das hab ich schon mal gemacht. Ich überlege ob ich wenn ich 18 bin gar nicht mehr zum Zahnarzt gehe_ ich weiß das ist nicht gut aber diese ständigen Angstzustände sind auch nicht schön. Und ich hab jedes 1/4 Jahr einen Termin. Was kann ich tun?

...zur Frage

Physik Aufgabe unverständlich Hilfe?

In A startet um 9:00Uhr ein LKW und fährt mit der Geschwindigkeit V=30kmh zum 80km entfernten B. 30min später startet ein zweiter lkw und fährt mit der Geschwindigkeit V=78kmh von B zu A.

berechnen Sie Zeit und Ort der Begegnungen der LKw‘s.

keine Ahnung weibisch das rechnen soll.

...zur Frage

Ich habe gestern aus versehen Sperma auf die Vagina meiner Freundin gespritzt, können sich Spermien so schnell bewegen das ich sie nicht mehr aufhalten kann?

Ich habe gleich versucht das Sperma komplett zu entfernen. Meine Freundin sagt das ich zu lange gebraucht habe um den Waschlappen zu holen und das Sperma deshalb schon in die Vagina rein gelaufen ist. Hat sie recht das es so schnell gehen kann?

...zur Frage

Trauma nach Zahnarzt?

Hallo ihr Lieben! Ich bekam gestern sehr schlimme Zahnschmerzen nach einer Füllung und musste, obwohl ich es vermeiden wollte, zum Notdienst. Und es war der Horror. Könnte weinen sobald ich daran denke. Der Arzt hat nicht gewartet bis die Betäubung wirkt, sondern hat sofort losgebohrt. Es tat sehr weh und ich flehte um eine zweite Betäubung die er mir schon sichtlich ungern gab, obwohl ich vor Schmerzen schon schluchzte. Auch da kaum gewartet. Ich bat ihn weinend aufzuhören, wenn ich ein Zeichen gebe, weil es höllisch weh tut. Er sagte ja, tat es aber nicht. Letztendlich merkte ich fast die ganze Wurzelbehandlung. Ich habe gestern in meinem Leben zum ersten Mal beim Zahnarzt geschrien und das sogar dreimal. Ich war klatschnassgeschwitz. Es war wirklich wie in einem Horrorfilm. Schon die ganze Praxis sah oll aus. Dann war keine Helferin da und ich musste den Sauger selbst halten, was in meiner Verfassung kaum möglich war, also hatte ich den Rachen voller Flüssigkeit. Wie gesagt, schon wenn ich daran denke könnte ich weinen. Das kenne ich so gar nicht von mir und deshalb meine Frage, ob dieses Erlebnis schon ein Trauma ausgelöst haben kann. Oder hallt das Erlebte nur noch etwas nach bei mir. Ich muss nämlich mit dem Zahn wieder zum Zahnarzt, ist ja nur provisorisch gefüllt. Und schon beim Gedanken daran kriege ich Panik. Würde mich über Antworten freuen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?