Was Lohnt sich mehr zum Abnehmen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hi,
Wenn du dreißig Kilometer alle zwei Tage in gleicher Intensität fahren kannst, wie die 15 pro Tag dann macht das keinen Unterschied. Die Verbrennung der Kalorien ist nicht nur von der Dauer der Tätigkeit abhängig, sondern auch von der Intensität.

LG
Zumbazu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

ich finde täglich Sport machen besser, dann hat man einen festen Ryhtmus, täglich eine Sporteinheit, und überfordert sich nicht!^^

Wobei ich gehört habe das täglicher Sport ungesund sein soll, man sogar nur 2-3x die Woche Sport machen sollte damit sich der Körper regenerieren kann...

Falls Du gerade erst damit anfängst (oder für wen auch immer Du fragst):
wenn Du bisher kein oder nur wenig Sport gemacht hast, dann am Anfang auf jeden Fall nicht direkt 15 oder 30 Kilometer fahren, sondern langsam an den Sport rantasten, damit sich der Körper dran gewöhnen kann, man ihn nicht überfordert, und keinen Muskelkater (Muskelfaserrise) bekommt....^^

Viel Erfolg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Frischmilch
14.10.2016, 09:31

Wobei ich gehört habe das täglicher Sport ungesund sein soll, man sogar
nur 2-3x die Woche Sport machen sollte damit sich der Körper
regenerieren kann...

Nix für ungut, aber das ist quark. Wie hätte der Mensch den überleben sollen, wenn er sich nur alle 2-3 Tage hätte bewegen dürfen?! So lange man nicht jeden Tag Knallgas gibt, kann man eigentlich schon jeden Tag Sporteln. Muss ja nicht immer bei höchster Intensität sein. Aber 15km Radfahren sind ja jetzt auch eher nicht soooo mega viel, dass das ein Problem ist. Wenns zu Anstrengend wird, einfach pausieren, oder mal was anderes machen. Nur Radfahren ist auf die Dauer auch nicht der Knaller.

0

Ich fahre am jeden Arbeitstag zwischen Unterföhring und München also hin und zurück 15 km.

Zuerst habe ich am Anfang zugenommen durch Muskelaufbau :-)

Jetzt ist schon alles in Norm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mit 30 km Radfahren alle 2 Tage wirst du nicht abnehmen. 1. musst du in die Fettverbrennung kommen (nach 30 Minuten). 2. wird der Kalorienverbrauch völlig überschätzt. Um abzunehmen müsstest du 4..6 Stunden täglich radeln. Besser weniger (Kalorien) essen und vor allem weniger Kalorien trinken.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JasonMeyer9
14.10.2016, 14:12

Ich wollte erstmal Langsam anfangen Süßgetränke trinke ich seit Knapp 1 Jahr nicht mehr

0

jeden Tag , wenn möglich

es soll ja noch Spaß machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?