Was lohnt sich mehr, eine konzertgitarre oder eine westerngitarre; der klang ist ja auch unterschiedlich und deswegen welche ist denn cooler oder lässiger?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Mit lässig oder cool hat das rein gar nichts zu tun.

Das sind zwei grundverschiedene Gitarrentypen, die jeweils für andere Einsatzzwecke konzipiert sind und anders klingen.

Was sich "mehr lohnt", ist davon abhängig, was du spielen möchtest. Wobei grundsätzlich gilt, dass man  auf jeder Gitarre alles spielen kann. Wer allerdings eher klassische Sachen oder Flamenco spielen möchte, ist auf jeden Fall mit einer Konzertgitarre richtig, in allen anderen Fällen ist es eher egal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an was du spielen willst.
Ich hab beides und die Konzertgitarre nutze ich für Noten während die Westerngitarre bei Akkorden schöner klingt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt meiner Meinung nach darauf an, was du spielen willst. Bist du drauf aus wirklich klassische Stücke zu spielen, dann ist eine Konzertgitarre das richtige für dich, da sie auch ein deutlich breiteres Griffbrett hat und die Seiten "einfacher" zu zupfen sind.

Willst du eher so poppige Songs spielen und bist auch eher auf "Strumming" aus, dann ist die Westerngitarre was für dich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja ich will eher Akkorde spielen und auch eher moderne Lieder

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sleepy55
26.12.2015, 16:41

Dann Westerngitarre.

0

Lässiger finde ich eine Westerngitarre. Im Endeffekt musst du aber entscheiden was dir lieber ist. Dazu solltest du in einem Faachhandel bei Arten mal spielen und dir so selbst ein Bild davon machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?