Was lohnt sich mehr als Haupspeicher eine SSHD oder eine HDD?

12 Antworten

Hab das vorher schon mal geschrieben. Das sollte doch hilfreich sein. Hmm... so teuer sind die doch mittlerweile auch nicht mehr. Die 2TB SEAGATE Desktop SSHD kostet knapp 93 €. Das lohnt sich dann schon, wenn man es mag. Beim HDD-Benchmark von PC Mark Vantage soll das SSHD Laufwerk laut den Spezifikationen knapp 20.000 Punkte erreichen – eine normale HDD kommt typischerweise auf 5000. Weiterhin soll die Bootzeit einer SSHD unter Windows 8 weniger als 10 Sekunden betragen. Hoffe das hilft dir weiter.

Gut danke eine brauchbare Antwort. Also hat eine SSHD gegenüber eine HDD keine Nachteile, abgesehen von den 30€? Wenn die Festplatte dann schneller ist, wären es mir die 30€ wert.

0
@NoNameMaster

Die SSHD ist 75 % schneller als eine HDD, wenn die Zahlen nicht Lügen. War jetzt auch überrascht das die so günstig sind. Hätte mit 150 - 200 € gerechnet.

0

Wen du Programme oder ähnliches auf der SSHD speicherst hat es einen kleinen Vorteil. Wenn du es aber hauptsächlich zur Datenspeicherung nutzt reicht eine normale HDD völlig aus.

Ich denke mal, du weisst inzwischen recht genau, was der 'technische' Unterschied zwischen einer normalen HDD und einer hybriden SSHD ist, diese Erklärung erspare ich mir daher einmal.

Der Rest reduziert sich auf 2 Aspekte, die beide du selber für dich beantworten musst:

  • Was wird deswegen schneller -> normalerweise fast nichts, denn das OS hast du eh schon auf der SSD (und das ist für mich auch die absolut richtige Entscheidung). Hier bekommt das Argument von Wolfgang 1956 ein DH von hier :-) denn du wirst wirklich im Alltag nur ganz marginal was davon wirklich spüren. Eine SSHD macht vor allem dort Sinn, wo du dir damit eine eigene SSD fürs OS sparst.
  • Ist dir dieser "fast kein Effekt" den Mehrpreis wert. Ich meine das durchaus ernst: Wenn du statt einmal in einem Restaurant essen zu gehen dir lieber das Gefühl "eine gute Hardware zu haben" leistest, dann kann ich das absolut einsehen - man leistet sich ja sonst so wenig Spass, oder? Geniesse in dem Fall deine Freude!

Primäre Festplatte ändern... aber wie?

Bei einem Kumpel am Computer ist eine SSD (120GB) und eine HDD (2TB) verbaut. Auf der SSD ist natürlich Win7 drauf.

Aber die SSD ist jetzt als Primäre Festplatte eingestellt und jetzt gehen alle Downloads auf die SSD.

Wie kann ich die 2TB HDD als Primär und die SSD so einstellen, dass nur bestimmte dinge drauf gehen?

Danke schonmal im voraus.

...zur Frage

Ist eine 1TB SSHD oder 1TB HDD + 128GB SSD schneller?

...zur Frage

SSD + HDD/SSHD?

Hallo, Ich möchte in meinen PC eine SSD einbauen, für das Betriebssystem, die wichtigsten Programme und das ein oder andere Spiel. Lohnt es sich zusätzlich, für den Speicherplatz, eine HDD oder eine SSHD zu holen. Ich würde dann auch noch die anderen Spiele auf die SSHD tun, wäre das schneller, als wenn ich es auf eine HDD tun würde? Ich hoffe ihr könnt mir helfen! Ist denn eine SSHD einfach nur schneller als eine HDD oder lohnt sich das nur, wenn man keine SSD nimmt. Die Zugriffszeit der SSD ist ja viel langsamer und ich bin mir nicht sicher, wie viel der 8GB SSD Speicher bringt...

LG

...zur Frage

Was auf SSD und was auf HDD Speichern?

Hey, Ich habe eine Internet HHD(1TB) und SSD(250GB)

Soll ich meine Programme auf die SSD oder HDD tun?

...zur Frage

Kann man eine Systempartition verschieben auf SSD?

Ich habe mir vor kurzem eine SSD(250GB) geholt und sie auch schon eingebaut. Nun wollte ich mein Betriebssystem und ein paar Programme & Spiele auf diese verschieben. Jedoch habe ich auf meiner momentanen HDD(2TB) ca. 1TB belegt und irgendwie finde ich im Netz nix dazu wie ich nur das Betriebssystem verschieben kann, sondern lediglich ganzen Speicher.

Nun kam mir die Frage, ob man vllt auch nur eine Systempartition verschieben kann?

Dann würde ich nämlich die Partition auf der das Betriebssystem momentan ist so einrichten, dass fast nur noch Betriebssystem übrig bleibt und diese Partition dann auf die SSD verschieben.

...zur Frage

2TB HDD Seagate Firecuda oder 2TB HDD Toshiba P300 High Perf. und 240GB/250GB SSD?

Hey,

ich kann mich irgendwie nicht wirklich entscheiden was ich, also welche Platten ich kaufen soll.

Meine Frage ist jetzt, was würdet ihr mir raten welches ich kaufen sollte:

A) NUR Die 2TB HDD von Seagate FireCuda (Die angeblich zwischen einer normalen HDD und SSD schnell sein soll)

oder

B) Die 2TB HDD von Toshiba P300 High Perf. und eine SSD

Ich würde mich sehr auf eure Antworten freuen und bedanke mich schon mal.

M.F.G

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?