was lohnt sich heut zu tage noch...

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Hi.

Klar gibt es Sachen die "sich lohnen". Aber das ist mit Sicherheit nichts für ne schnelle Mark oder den Ersatz zum nicht stattfindenden Lotto-Gewinn.

Ich würde erstmal bei der Qualifikation anfangen. Was arbeitest du und wie bist du ausgebildet?

"Irgendwas" zu machen ist Käse. Dann fehlt die Leidenschaft und ohne diese will ich mal sehen, wie sich jemand jede Woche mindest 50 Stunden richtig reinhaut bei einem Startup.

Das Problem ist doch, dass man überall hart arbeiten muss, wenn man gute Ergebnisse sehen will. Und wenn man selbständig ist muss man noch viel mehr arbeiten. Ob es was bringt, weiß man vorher auch nicht. Startkapital sollte auch in genügender Menge vorhanden sein. Wenn überhaupt, dann könnte man im Dienstleistungsbereich etwas erreichen. Ich habe letztens noch darüber nachgedacht, wie sehr sich der Bereich "Häusliche Krankenpflege" vergrößert hat, aber das ist dann auch wieder etwas, wovon man richtig Ahnung haben muss. Ich dachte mal eine Zeit lang, man könnte über Ebay richtig Geld verdienen, aber auch da braucht man eine zündende Idee, was man verkaufen könnte, was die anderen nicht verkaufen. Bei uns plätschert dieses Geschäft so leise vor sich hin und leben könnten wir davon ganz bestimmt nicht.

Immer, wenn ich mit Immobilienmaklern zu tun habe, werde ich das Gefühl nicht los, den falschen Beruf zu haben. Die zeigen einem ein Haus oder Grundstück, stellen den Eigentümer vor, sind bei der Unterzeichnung des Kaufvertrags dabei - und lassen sich dann einen hohen vier- oder gar fünfstelligen Betrag bar auf die Hand zählen. Also, wenn ich Lust hätte, mich selbständig zu machen, dann würde ich Immobilienmakler werden. Ich glaube, man braucht dafür noch nicht mal eine Qualifikation.

du brauchst den richtigen Riecher für die Objekte. Du brauchst die Verkäufer, die dir ihr Objekt übergeben. Du brauchst verkäuferisches Talent. Du brauchst viel Geduld, denn nicht jedes Objekt verkauft sich so, wie du es beschrieben hast und du braucht auch ein wenig Kohle, denn Anzeigen, Verwaltung, Büro etc kosten ja auch etwas. Und sooooo hoch ist die Maklergebühr nun auch weider nicht.

0

Du bist aber komplett von Provisionen abhängig. Das kann zu so manch schlafloser Nacht führen. Es ist nicht so, dass man jede Woche einen Abschluss hat.

0

Immobilienmakler ist ein Beruf bei dem man wirklich sehr gut Geld verdienen kann. Wenn die richtigen Objekte zum vermitteln fehlen, kann es jedoch auch ganz anders aussehen. Du brauchst für diesen Job sehr gute Nerven.

0

Mich stört das "heut zu Tage", das man immer wieder hört.Es war noch zu keiner Zeit einfach sich selbstständig zu machen und es ist auch in Zukunft so. Auf der anderen Seite gab es immer gute Ideen und wird es Sie auch in Zukunft geben.

Wer sich selbstständig macht muß wissen das er eine große Verantwortung trägt. Für sich, seine Familie und für evtl. Mitarbeiter. Prüfe erst einmal ob du dich dieser Verantwortung gewachsen siehst.Es liegt in erster Linie an Dir und erst in zweiter Linie an der Idee. Das erkennst Du daran, das manche in einer Branche erfolgreich sind und andere nicht!

Such Dir was aus wo du gut bist und such keine "sogenannten Marktlücken". Nimm dir erfolgreiche Menschen in einer von Dir ausgewählten Branche zum Vorbild und versuch es noch besser zu machen. Dann hast Du Deine eigene Marktlücke.

DH

0

das hängt doch auch sehr davon ab, welche Interessen du hast. Du wirst nie etwas gut und erfolgreich verkaufen können, wenn du dich mit dem Produkt nicht identifizieren kannst. Wenn du besser und schneller auf deinem Gebiet bist als die anderen gibt es überall Marktchancen. Oder versuchs mal bei irgendeinem Franchise-System, da ist schon viel Basisarbeit gemacht.

das wird mal wieder ein brain storm? schau mal unter http://www.projektwerk.de, wie sind deine qualifikationen, wie sieht deine finanzielle situation aus? kannst du mindestens sechs monate deinen lebensunterhalt bestreiten, ohne das du auf die einnahmen aus der selbständigkeit angewiesen bist. viele, viele fragen, ich weiss. aber: eine schlechte konjunktur sind eigentlich gute gründerzeiten. gruss akademikus

du brauchst auf alle fälle erstmal ne gute idee und mußt recherchen machen. vielleicht kannste ja dein hobby zum beruf machen.

In diesen Zeiten wäre ich vorsichtig mit einem Neustart in die Selbstständigkeit. Ist 1989 Dein Geburtsjahr? In dem Fall mach vielleicht erstmal eine Ausbildung.

meine ausbildung habe ich schon hinter mir als friseurin

0
@NicoleK

gibt es schon zu viele hier im umkreis da gibt es hier bestimmt schon 15 salongs =(

0
@honey1989

Ich wohne in einem Ort mit 18.000 Einwohnern und meine Freundin hat hier den 13. Salon aufgemacht. Die meisten Salons sind seit Jahrzehnten da und sehen dementsprechend auch schon etwas "altbacken" aus. Sie hat es stylisch gemacht und ist so ausgebucht, dass man mindestens eine Woche auf einen Termin warten muß. Allerdings müsstest Du auch noch Deinen Meister machen...

0
@NicoleK

das problem ist wer zahlt mir denn meister =( sowas kostet auch ne ganz schöne menge sind fragen über fragen bei der ganzen sache ...

0

Was heißt in diesen Zeiten? gerade in wirtschaftlich schlechten Zeiten muß man beginnen. Dann kann man mit dem nächsten Aufschwung mitwachsen. Wenn die Generation nach dem zweiten Weltkrieg so gedacht hätte wie Du, hätte es niemals ein Wirtschaftswunder gegeben.

0
@tihawe

Aus volkswirtschaftlicher Sicht hast Du natürlich Recht, aber aus betriebswirtschaftlicher Sicht, würde ich nicht am Beginn einer Rezession gründen.

0
@NicoleK

(@ Nicole)Das hängt davon ab wie viel man zu Beginn gleich erwirtschaften muss,ob man die Selbstständigkeit nebenberuflich betreiben kann usw. usw. Du kannst natürlich recht haben. Was mich halt immer wieder stört ist die absolut verallgemeinende Aussage. "Heutzutage kann man sich nicht mehr Selbstständig machen". Es kommt halt auf den Einzelfall an. Vielleicht ist die Frisöridee ja gar nicht schlecht. Wenn Honey aber schon überlegen muß wer die Meisterprüfung finanziert.........

0

ja frage dich was du öfter gebrauchen kannst und nicht gut oder weiter weg bekommst..damit mache dich in deinem Wohnort selbstständig! Was immer gut geht sind Kindersachen und Tierbedarf!

kaufen die meisten leute die sachen nich in einen kaufhaus oder im zoo handel?

0
@honey1989

ich kaufe lieber in der Zoohandlung...wenn die Preise dort human sind, gehe also lieber zu meinem Tierbedarf um die Ecke (dort bekomme ich auch nen Kaffee), als zum unpersönlichen Regal im Großmarkt!

0
@fabienne1997

Ich vergleich die Produkte und kaufe die, wo sie am billigsten ist, da ist mir egal wie der Laden ausschaut. (Großhandel oder Zoo um die Ecke) Wenn ich das gleiche Produkt billiger bekomme, kaufe ich das auch dort

0

Die Selbständigkeit hat sich schon immer gelohnt, zu allen Zeiten - wenn man erfolgreich ist :-)

Wenn du eine gute Idee hast.

ich war schon mal am überlegen ein klamoten geschäft für mollige leute zu eröffnen nur die meisten leute sagen mir es würde sich nich lohnen und ich will mich ja auch nich in denn schulden treiben

0
@honey1989

Welche Frau will in ein Geschäft Einkaufen gehen, wenn es nur für Mollige ist?! Ich nicht, dann würde ich lieber nach H&M gehen und dort in die BB abteilung gehen.

Wer geht schon freiwillig in Ulla popken oder so..?

0
@Auswanderer
  • dann lieber ein Geschäft für Frauen die gut ausgestattet sind. Große Oberweite und einen Dicken/wohlgeformten Po. Da würde ich vorbei kommen. :)
0
@honey1989

Neeeh, das ist eigentlich der falsche Gedanke. Wo, bitteschön, bekommen denn - ich sage es jetzt mal - DICKE Menschen etwas vernünftiges zum anziehen. Oder ganz große Menschen. Ich habe jahrelang das Theater mit meinem Sohn gehabt, 1,96 groß (nicht dick) und Schuhgröße 50. Inzwischen ist es etwas besser geworden, aber trotzdem finden diese Leute nicht immer etwas passendes und wenn dann ist es recht teuer. Wir haben schon viel Zeit geopfert, um Großhändler zu finden, die "große Kleidung" anbieten.Da läuft man voll vor die Wand. Ich habe eine Idee: honey1989 produziert große Anziehsachen und ich kaufe sie dir dann ab :))))

0

Was möchtest Du wissen?