Was lockt verheiratete Männer, an unverheiratenen "Single"-Frauen?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Frage kannst du aber genau so gut auch anders herum stellen !!! So als ob es nur die Verheirateten Männer wären. Noch nie was von Postboten und der Frau zu Hause gehört, wo der Mann bei der Arbeit nichts schlimmes am Ahnen, seine Arbeit verrichtet und die Frau sich auf den Postboten ein lässt? Mit der Zeit stellt sich in einer Ehe oft Langweile ein. Sie wollen neue Erfahrungen machen und der Eintönigkeit der Ehe entrinnen. Der Mensch ist von Natur aus auch nicht monogam. Der Mensch ist ein Gruppen Tier. Die Ehe ist ein Eingriff in die natürlichen Instinkte der Menschen. Meist geht es einige Zeit gut, und danach sehnen sich viele nach neuem. Das betrifft leider beide Geschlechtspartner. Und wenn du eine Erklärung nur für Männer suchst,.... Stell dir vor, der Mann kommt jeden Abend von der Arbeit nach Hause. Die Frau sitzt dick und breit mit Lockenwicklern und einer Gurkenmaske vor dem Fernseher und schreit schon beim herein kommen des Mannes, wo bist du gewesen? Geh mit dem Hund raus, mach die Nudeln warm, mein Badewasser ist zu Kalt,... Ja, da bekommt man schon mal den Schrecken des Lebens und die Schnauze voll. Nach einiger Zeit sehnt sich der Mann nach einer neuen Flamme die nicht 10 Kilo Pudding im Gesicht hängen hat und sucht sich eben eine junge, hübsche Spiel Gefährtin.

Ah ja, da ich nicht zu den Frauen gehöre, die du hier beschrieben hast, ist die Antwort durchaus verständlich! Das würde bei mir auch sehr mit Langeweile einhergehen, obwohl ich weiblicher Natur bin. Da rücken wir dem Ganzen schon ein Stück näher:)

0
@Lahiera

Aber nur um es mal klar zu stellen! Ich spreche nicht von mir. Ich selbst verabscheue Fremd gehen. Ich hab selbst schon böse Erfahrungen mit meiner damaligen Frau gemacht. Daher liegt die Betonung auf "damalige". Und danke für den Stern! Gruß...

0
@Iran666

Ich habe auch nix Falsches gedacht- Klarstellung war also nicht von Nöten;)

0
@Lahiera

Damit meinte ich auch nicht nur dich. Sonst hätte ich morgen 10 böse Briefe von Usern, die mein schlimmes Vorgehen verurteilen. Das wollte ich mal gleich verhindern. Gruß...

0

Megaklasse Antwort DH. Wenn in der Beschreibung auch ein wenig pauschal übertrieben ;-) Aber absolut KLASSE!

0

Verheiratete Männer können ohne Erfolgsdruck und viel lockerer nach Frauen suchen und trauen sich deshalb viel eher und sind deshalb auch erfolgreicher. einen Nebenbuhler wollen sie aber nicht, der sind sie ja selber, deshalb suchen sie gerne und oft sich junge, noch unerfahrene, unverheiratete Frauen. So einfach ist das.

beziehungen klappen aus soziologisch-psychologischen gründen oft nicht....beide fühlen sich irgendwann vom partner miß- oder unverstanden....zu hohe erwartungen an die liebe, zu wenig toleranz für die fehler des anderen, zu wenig humor mit der unzulänglichkeit umzugehen, umerziehungsversuche, usw. oft ist es noch so, dass die beziehungsarbeit in diesen dingen an der frau kleben bleiben, der mann kümmert sich nicht um psychohygiene....nach dem motto: bei uns ist alles in ordnung: meine frau liebt mich und ich lieb mich auch....dann entsteht eine situation, in der einer von beiden oder beide in die innere kündigung der beziehung geraten, das wir stirbt und es bleibt ein ich und du....denn in eine funktionierende beziehung kann kein anderer von außen einbrechen....nur so kommt es zum fremdgehen....denn es gibt ja genügend beispiele dafür, dass sowohl mann als auch frau treu sein können ohne schwierigkeiten....ihnen fehlt in der beziehung nichts, weil beide daran arbeiten zusammenzuwachsen und auch miteinander sich zu verändern, ohne sich zu verlieren....

Gute Frage.

Meine Meinung ist, dass sobald eine Frau verheiratet ist, und noch Kinder dazu kommen, sie sich verändert, und den Kopf überall hat, nur nicht beim Sex. Das geht den Meisten so.

Darum verreisen Verheiratete von Zeit zu Zeit ohne Kinder für ein Wochenende, damit die Frau sich wieder als Frau fühlt und nicht als Mutter. Dann kommt vielleicht wieder Lust auf.

Die Meisten gehen in den Kindern und dem Haushalten völlig auf, und vergessen ihre eigenen Ansprüche. Darum wirken solche Frauen für die Männer nicht mehr interessant.

Kein Wunder sind da Single- Frauen attraktiver.

Aber mach dir keine falschen Hoffnungen. Schlussendlich hangen die Männer dann doch an ihrer Familie und an ihren Kindern. Du bist einfach die Muse, die ihre gute Zeit verplemmpert. Es gehen ein paar Jahre vorbei, und die Chance auf eine richtige schöne Beziehung kommt so kaum. (Man ist im Kopf nicht mehr frei.)

Hoffnungen machen ich mir da auch nicht, da ich auch Verstand habe und mich nicht zwischen irgendwelche Beziehungen drängen möchte!:) Andererseits finde ich dieses Phänomen recht interessant. Auch, dass Single-Frauen, die zudem vielleicht recht kumpelhaft sind, wenig vorzukommen scheinen;) Umso, interessanter ist es vielleicht für euch Männer, dass es umgekehrt, in dieser Position, genauso schwierig ist, einen Mann zu finden!!!!;)

0
@Lahiera

Danke dir für die Antwort.

Im letzten Satz schreibst du was von einen Mann finden. Das ist bekannt. Geht so nicht. Eine Frau muss keinen Man finden. Sie muss vom Mann gefunden werden. So gehts.

Am besten nicht an Männer herum studieren, ist mein Tipp an dich. Lebe dein Leben, so klappt es schneller.

0

was lockt die biene an, der honig, was lockt die biene an dem honig ist ja schon süß: ungeratenen wie unverheiratenen frauen, gute mädchen kommen in den himmel, böse mädchen kommen überall hin, die engel sind im himmel und wo engel sind ist der teufel nicht weit ja der liwbw darwin und die steinzeit!!! der mann ist dazu angelegt sich genetischzu vervielfältigen, wirklich tolle ausrede für die kerle... aber ist leider so, wir sind eben nur intilligente SÄUGETIERE, und was bietet sich zu dem erwünschten akt an : die unverheiratene frau, da nicht alle männer bekennende polygamisten sind, ist der konkurrenzdruck etwa gleichgroß wie der druck auf der sameblase, das gleicht sich also aus, und wo ein wolhelm ist, da ist auch ein weg.... prost steinzeit...vg compaql

Antwort akzeptiert!;) Für "Zwillinge" Damen gilt das erst recht;) Gute Mädchen kommen überall hin, und böse überall >;)

0

Was möchtest Du wissen?