Was lockt Meerschweinchen am besten an?

4 Antworten

"Wenn es überlebt haben sollte"?

Wo ist der Käfig? Ist es immer noch außerhalb des Käfigs? Wie wäre es mit Suchen? Innerhalb des Hauses/der Wohnung ja gut machbar. Dabei möglichst leise sein und keine hastigen Bewegungen machen.

Du könntest ja auch Karotten / Paprika / Salat / Gurken, was es eben gerne frisst, verteilt hinlegen und nicht nur an einer Stelle. Irgendwo sollte es dann wieder raus kriechen.

Wenn es außerhalb des Hauses irgendwo ist, sehe ich aber die Chancen es wieder zu finden eher gering, wenn es nicht im Garten ist.. Dafür gibt es zu viele Gefahren.

Lg

Hallo, 

steht der Käfig denn drinnen oder draussen? 

Wenn es drinnen ist, dann muss man zur Not eben Möbel, wo das Meerschweinchen drunter gekrochen ist raus stellen. Wenn es nicht futterzahm ist, dann lassen sie sich nicht so leicht locken. 

Wenn das Meerschweinchen in Außenhaltung lebt, dann wird´s schwieriger. Die Gefahr, dass ein Raubtier sich am Tier vergriffen haben ist groß. Da hilft nur Lebendfallen mit Futterköder auszustellen und abwarten. 

Lebt das Meerschweinchen alleine? 

Mit freundlichen Grüßen

Sesshomarux33

Was quatscht du denn da ? Wenn es überlebt haben sollte ?

Ich hoffe das ist nur eine spaß frage !

Meerschweinchen darf man nicht alleine halten , dann vereinsamen sie.
Du solltest dich auch über die richtige Nahrung informieren.
Täglich frisches Heu und Wasser ist wichtig . Nur wenig trocken Futter geben , das ist nicht gesund und darf nur in geringen Mengen gefüttert werden .
Paprika auch nur in Maßen , genau wie Eisberg Salat.
Kohlhaltige Gemüse Sorten am besten gar nicht füttern.

Gurke ist am besten für Meerschweinchen verträglich . Aber es darf auch nicht im Übermaß gefüttert werden

Meerschweinchen sind übrigens keine Kuscheltiere was viele Leute denken . Es sind beobachtungstiere und werden ungern hochgenommen oder angefasst.
Mit viel Geduld gewinnst du vertrauen

Was möchtest Du wissen?