Was liegt hinter dem Ende des Weltalls?

15 Antworten

Wir können uns sowas nicht vorstellen weil wir es nicht sollen. vielleicht  wenn wir eine höhere form angenommen haben die uns erlaubt innerhalb von millisekunden galaxien zu wechseln und das auf astraler ebene(körperlos). aber momentan sind wir ja noch so im unteren niveau, welches lebewesen erfindet schon waffen die außschließlich gegen seine eigene spezies eingesetzt wird. langer weg bis ins nirvana. ps: das mit tropfen in gotteshand halt ich für unfug den den Gott den wir menschen uns vorstellen (quasi in einem Menschenkörper, mit weißer tracht) gibt es nicht. weil was macht uns besonderer als ameisen.

es gibt halt keine eindeutige antwort, vllt auch keine zweideutige. Füe uns Menschen ist die welt riesig und das weltall unendlich, jedoch kann es sein das wir ein experiment sind, eine kleine bakterienkultur oder sowas ähnliches bzw. ein wassertropfen in gottes hand. Und Gott is da wo sich die Geraden treffen nämlich im unendlich tja man könnte echt verrückt werden wenn man sich damit beschäftigt aber unser gehirn weiss es nicht also kann es sich tausend szenarien ausdenken.

Wenn Du dafür die Lösung findest, dann ist Dir der Nobepreis sicher.

Oft kann ich nachts nicht schlafen mir geht immer so viel durch den Kopf?!

Oft kann ich nachts nicht schlafen liege im bett und denke nach, habe einfach so viele fragen die mir eigendlich niemand beantworten kann, z.b wo ist das ende des weltalls was passiert nach dem Tot. Kann ich mir das irgendwei abgewöhnen? ich versuche schon "einfach nicht zu Denken" aber irgendwie klappt das nicht!

...zur Frage

Alternative zu Krankenschwester?

Seit über 20 Jahren arbeite ich als KS in verschiedenen Bereichen. Jetzt bin ich an einem Punkt angelangt, wo ich merke, dass ich kranke Menschen einfach satt habe. Das hört sich jetzt übel an, ich weiß, aber ich bin echt am Ende. Am liebsten würde ich was machen, was nicht mehr so viel mit Menschen zu tun hat, Labor oder so. Hat jemand von euch in dieser Richtung einen Tipp für mich?Oder einfach eine Idee, was da berufsmäßig noch in Frage kommen könnte?Vielen Dank schon mal für die Hilfe!

...zur Frage

Stimmt das Größenverhältnis von Atom zu Staubkorn und Staubkorn zur Erde?

Hey, ich habe gestern ein Bild gesehen, auf dem stand, dass ein Staubkorn von seiner Größe her genau in der Mitte zwischen einem Atom und der Erde liegt. Das ist unvorstellbar.

Heißt also, das Staubkorn ist X mal größer als das Atom, und die Erde ist X mal größer als das Staubkorn.

Stimmt das?

LG

...zur Frage

Worin liegt der Sinn einer Eingabe "Ende Land" beim Feierabend?

Habe Gelesen, dass beim Schichtende immer "Ende Land" / Schichtbeginn "Beginn Land" im Menü des Digitalen Tachos angegeben werden muss. Worin liegt hier der Sinn, wenn die Fahrerkarte im Tacho verbleibt und dass Beginnerland nicht verlassen wurde? Quellen

...zur Frage

Hat das Weltall irgendwann ein Ende?

Hi,

diese Frage beschäftigt mich schon immer: gibt es ein Ende des Weltalls? Kann es vllt möglich sein, dass es i.-wann aufhört? Ich stehh es mir so vor: man meint man schwebt immer weiter rein und immer weiter, dabei schwebt man um die ganze Erde. Wie die Lufthülle würde sich das Weltall auch um die Erde sein. Was meint ihr??

...zur Frage

Ist das Liegegefühl am Rand der Lattenroste anders?

Angenommen man besitzt eine große 180x200cm Matratze aus Kaltschaum und zwei Lattenroste mit der Größe 90x200.

Liegt man dann genau in der Mitte des Bettes anders? (Komfort etc.) Da die Lattenroste sich ja da treffen und man theoretisch nur auf den Kautschukkappen liegt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?