Was lieber studieren? ist ein deutsch Studium schwieriger oder Philosophie? was meint ihr

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Diese Antworten hier sind echt furchtbar. Lass dich doch nicht beeinflussen was du studierst indem du die Zukunftsaussichten beurteilst. Der arbeitslosenanteil der Wirtschaftswissenschaftler ist genauso hoch wie unter Geisteswissenschaftler. Ich habe selbst Philosophie studiert und arbeite jetzt an einer Universität. Warum sollte ich nicht mein Hobby studieren? Und später mein Hobby arbeiten? Damit bin ich jeden überlegen der seine Arbeit nur zweckmäßig macht.

Studiere das was dein Herz dir sagt. MfG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich denke mal, wenn du philosphie studieren willst, solltest du dich sehr dafür interessieren, da gibts nicht so die besten berufsaussichten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Heinzmueller16
26.06.2013, 20:14

ein wenig interesse ist schon da aber nicht so sehr dann lieber deutsch wählen? um auch die kentnisse zu erweitern etc...?

0

Beide Fächer sind verhängnisvoll. Lerne was Vernünftiges, mit dem man später Geld verdienen kann. Besser ein Handwerk lernen als Philosophie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde das ein Deutsch Studium sehr schwierig ist, da ich selbst Deutscht studiert habe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?