Was lernt man durch Knobelaufgaben?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

neben dem bereits erwähnten können sie einen auch ablenken um so den Kopf wieder freizukriegen nachdem man sich in einer ernsten Aufgabe verrannt und festgebissen hat

es gibt natürlich relativ sinnfreie wie Hölzchen umlegen und andere bei denen man wirklich was praktisches lernt oder auffrischt wie beispielsweise "Wie rechnet man 38 * 42 am einfachsten im Kopf?"

konzentration und hirntraining... man lernt probleme bzw aufgaben zu lösen und verschiedene denkansätze zu nutzen

Logisches und problemlösendes Denken, eine in unserer Gesellschaft zunehmend verschwindende Fähigkeit.

in erster linie logisches denken, analyse von sachverhalten, konzentration...

Viel.Gehirn wird gefördert.Ausserdem ein guter zeitvertreib :D

denksporträtsel? Die sollen zwar Spaß machen, sind aber ähnlich wie Textaufgaben auch geeignet, das logische Denken zu fördern (siehe Deine vorherige rage und die Antwort)

Das ist Gedächnistraining.

Was möchtest Du wissen?