Was lernt man bei Battlefield 1?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Du lernst Waffen und anderes Equipment der Soldaten kennen, sowie Länder und deren Uniformen Fahrzeuge wie Panzer oder Feldgeschütze oder über den Einsatz von Pferden im Krieg bei den Beduinen das Spiel blendet während den ladezeiten vor einer Schlacht auch immer Geschichtliche Fakten rund um den Ersten Weltkrieg ein
Vorallem in der Story kannst du auch sehen wie es an bestimmten Orten des Krieges etwa aussah oder du erfährst etwas über Behemoths wie den Panzerzug oder den Zeppelin oder die Dreadnought. Informiere dich einfach etwas besser über das Spiel und du wirst genug Beispiele haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da lernt man höchstens ein wenig was geschichtliches aber viel mehr was deiner Mutter wichtig wäre auch nicht. Primär geht es um den Multiplayer und vor allem den Spielspaß.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kannst du drehen und wenden wie du willst - es ist und bleibt ein Egoshooter. Da lernst du nichts brauchbares, was du als Kaufargument verwerten könntest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei diesem Spiel lernt man einfach: Nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Durch das Spiel lernst du höchstens einige der Länder, die am Krieg beteiligt waren. Aber das lernt man auch, wenn man 10 Minuten in einem Buch liest, das sich mit der Thematik befasst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst es dir doch selbst kaufen? Das Spiel ist ab 16 weil man angeblich viel über Geschichte lernt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xGandalfHDx
18.08.2017, 11:02

Er ist wahrscheinlich noch unter 16

0

Spielspaß ist doch Grund genug.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?