Was lernen Polizisten in der Polizeischule?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Alles für sie für den späteren Alltag brauchen, Rechtslehre, waffenlose Selbstverteidigung, Selbstverteidigung mit Waffen, Deeskalation, usw. Das Polizisten alle Rechtsfächer in vollem Umfang erlernen ist schon zeitlich nicht möglich, ihre Ausbildung dauert 3 Jahre, ein Jurastudium dauert mindestens 4,5 Jahre und im Gegensatz zu Jurastudenten die nur das lernen, müssen angehende Polizisten noch alles weitere oben genannte lernen, das sie alle Gesetze kennen, ist also schon rein zeitlich nicht möglich. Natürlich dürfte Strafrecht ein Schwerpunkt in der Polizeiausbildung sein, denn mit anderen Rechtsgebieten haben sie im Berufsalltag deutlich weniger zu tun.  

Selbstverteidigung, Sport, Umgang mit Waffen, Rechtslage und üben Einsetze

Wenn du Interesse am Studienplan hast, kannst du die Modulhandbücher des Studienganges Gehobener Polizeivollzugsdienst mit dem Bundeslandzusatz auch googeln.

Gruß S.

Was möchtest Du wissen?