Was lässt mehr kohlenmonoxid in die Luft? Flugzeuge oder Kühe

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Papa hat recht. Die Kühe produzieren das C02 aus Gras und Sauerstoff, damit sind sie C02-neutral, denn das Gras wächst wieder mit dem ausgeatmeten C02. Die Flugzeuge verbrennen Kerosin, dass aus Erdöl gewonnen wird. Das kommt also zusätzlich dazu (und lässt auch wieder Gras wachsen, dass die Kühe fressen).

Über Kohlenmonoxid weiß ich nicht Bescheid. C0² wäre Quadratkohlenmonoxid, das gibt es nicht. Die kleine Zwei gehört nach unten.

Oh sry die 2 kann man ja leider nciht nach unten setzen. Ich habe Chemie nie in der schule gehabt aber habe mich durch das internet schlau gemacht aber habe versehnlich die 2 nach oben gesetzt -_- :)

0
@KaySoul

Kein Problem, du darfst das. Wenn Erwachsene das in einer Diskussion über die Ursachen des Klimawandels auf einem der großen Online-Foren wie z. B. dem Spiegel machen, ist es peinlich ;-) Sieht man aber ständig und überall, und nicht von Leuten, die Fragen stellen, sondern von solchen, die meinen, alles besser zu wissen.

0

Eigentlich sind Flugzeuge die größeren CO² Schleudern. Der Grund ist einfach. Kühe sind im Vergleich zu Flugzeugen geradezu winzig. Die können gar nicht soviel pu...sen oder sich anderweitig entleeren, dass deren Menge an produziertem CO² (Kohlendioxid und nicht Kohlenmonoxid) auch nur annähernd an die der Flugzeuge heranreicht.

Flugzeuge produzieren übrigens nicht nur CO², sondern auch andere Abgase.

Nächste interessante Frage

wie lange hält die radioaktive Strahlung an?

Rinder geben gar kein Kohlenmonoxid CO ab - aber du meinst Kohlendioxid! CO2

Dein Vater hat recht: Eine Kuh gibt pro Zeit weit weniger CO2 frei als ein Flugzeug mit laufendem Aggregat - selbst wenn nur ein kleines einmotoriges Sportflugzeug ist!

Wenn Du präzisere Antworten möchtest, musst Du auch genauer fragen!

Was möchtest Du wissen?