was kriegt man von wo überall wegen seiner schwangerschaft?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Zu allererst ist mal der Vater des Kindes unterhaltspflichtig, egal ob er sich im Ausland befindet oder nicht! Wenn du trotzdem meinst, dir steht irgendwas zu (aus welchen Gründen auch immer), wende dich mal an pro familia oder auch an die Caritas und lass dich beraten. Die werden dir schon sagen, ob dir irgend etwas zusteht oder nicht. Allerdings ist meine Meinung, dass man sich eigentlich vorher überlegen sollte, ob man sich ein Kind finanziell leisten kann oder nicht. Wenn man finanziell noch nicht auf festen Beinen steht, sollte man sowas lieber noch nicht angehen! Aber der Rat kommt ja bei dir nun leider zu spät....

ob alleine erziehend oder nicht, im Ausland oder hier, der Vater muß Unterhalt zahlen!

ihr seid verheiratet, warum will er nichts zahlen ? Kind anhängen dann ins Ausland verziehen ?

0

Man bekommt wegen seiner Schwangerschaft ein Baby!

Ansonsten bist du verheiratet! Da bekommst du erst mal nix, von irgendwelchen Behörden, denn da ist vor allem dein Mann gefragt, ob er da ist oder nicht! Falls er sich vom Acker gemacht hat, wäre es vielleicht sinnvoll für dich und dein Kind, am Anfang bei deinen Eltern wohnen zu bleiben!

Wie alt bist du eigentlich? Warum ist dein Mann im Ausland, beruflich? Ich bin auch "quasi alleinerziehend", mein Mann ist im Außendienst, aber dadurch sorgt er für unseren Unterhalt!

Ganz wichtig ist, dass du die Sache mit deinem Mann regelst, ER ist unterhaltspflichtig für dein Kind und dich! Nicht der Staat und seine Steuerzahler!

Alles Gute für dich und deinen Nachwuchs!

denke mal zuerst bekommst nen dicken bauch ohne was zu beantragen. das ist von natur so. wenn du verheiratet bist muss dein mann da erst mal für dich und das kind aufkommen.

Was möchtest Du wissen?