Was kostete eine Flugreise 1975?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Schauste hier : 

Die IATA-Tarif-Konferenz hat die Linienflugpreise im Nordatlantik-Verkehr neu geregelt und ab 1. April eine zehnprozentige Erhöhung in der Touristenklasse beschlossen. Während sich der Flugpreis für die Strecke Frankfurt–New York–Frankfurt in der ersten Klasse nicht geändert hat (3482 Marie), zahlt man für den Economy-Flug je nach Saison zwischen 1844 und 2424 Mark. Zu den Urlaubertarifen, die für eine Reisedauer von 14 bis 21 Tage oder 22 bis 45 Tage gelten (hier geringe Preissenkung), wurden zwei neue Preisgruppen angekündigt, die ebenfalls am 1. April in Kraft treten: 1. der Jugendtarif für 12- bis 23jährige. Wer dieser Altersgruppe angehört, zahlt beispielsweise für den Hin- und Rückflug Frankfurt–New York in der Hochsaison 1466 Mark (normaler Linienflugpreis 2424 Mark). 2. Apex-Tarif (Apex = Advance Purchase Excursion). Dieser (niedrigste) Tarif kommt in Frage, wenn die Reise 60 Tage vor Abflug gebucht und bezahlt wird. Kann der Flug nicht angetreten werden, ist eine zehnprozentige Strafgebühr fällig. Die Preise richten sich nach Winter-, Zwischen- und Hochsaison.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?