Was kostet so ein Tischler?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Unüblich ist der Preis nicht gerade, ein Tischler berechnet den Gesellen durchaus netto mit bis zu 65 Euro, je nach Region. Anfahrt,Abfahrt,Baustelleneinrichtung und weitere Positionen verursachen durchaus 300 Euro Rechnungsbetrag, wenn ich auch die fünf Stunden nicht ganz nachvollziehen kann, denn in der Zeit bauen andere Monteure eine ganze Küche auf, wenn sie geübt und mit dem Material vertraut sind, was natürlich kein Richtwert sein soll, denn es gibt auch Küchen, an denen man zwei Tage baut

Da ich selber Tischler bin kann ich sagen dass, es ein angemessener Preis ist. Bedenke bitte das nicht nur der Arbeitslohn sondern auch die Anfahrt und Maschinenbenutzen berechnet wird.

lolali83 31.05.2015, 20:43

Das Bedenke ich auch alles . Es geht mir jedoch darum, dass ich dafür bezahlen soll, dass sie los gefahren sind um vergessenes Material zu besorgen, das sie ihr Auto anschließend aufgeräumt haben, dass mir eine Lamellofräsung in Rechnung gestellt wird obwohl mir im Gespräch erklärt wurde, dass diese gar nicht gemacht werden konnte. Desweiteren werden mir 6 An- und Abfahrten zu je 15 Min berechnet, obwohl es max 5 Minuten sind ( ein sehr kleiner Ort ) - da kommen allein durch die An- und Abfahrten 1,5 std zusammen - obwohl sie max. aber wirklich maximal 30 minuten gefahren sein können. Es soll auch jeder sein Geld verdienen, aber doch bitte fair und hier fühle ich mich leider doch etwas über den Tisch gezogen :(. Für das Zusammensetzen und Zusammenschrauben und aufräumen werden 45 minuten berechnet, aber für EINEN geraden Schnitt stehen 30 Minuten auf der Rechnung. Ist das tatsächlich so gang und gebe ??!!

1

Das ist so sehr schwierig zu sagen ...  scheint mir auch ziemlich viel zu sein. Frage mal bei anderen Tischlern, was so etwas bei ihnen kostet ... sage denen nicht, dass Du das schon machen lassen hast .. lasse Dir einfach einen Kostenvoranschlag machen. Das hättest Du sowieso schon VORHER machen lassnen sollen. Man sollte niemals zum ersten besten Handwerker gehen und dann hoffen, dass die Rechnung schon richtig sein wird. 

lolali83 19.04.2015, 20:05

Ja, hinterher ist man immer schlauer. ich hätte vorher fragen sollen :(, aber in einer Kleinstadt wo Freund meiner Mutter sagt - ich bin mit dem gut bekannt... Das wird schon...ach, da war i einfach doof und ärgere mich über mich selbst. Aber ich versuche das mal bei anderen Tischlern heraus zu bekommen. Danke!

0

die 300,- sind angebracht, wie lange  er dabei war ist egal, wer was bekommt sollte die doch egal sein

Blacklight030 02.06.2015, 04:48

Dann muß er die Rechnung aber entsprechend anders darstellen, vielleicht hätte ohne falsche Details ja keiner was dagegen gesagt

0

Was möchtest Du wissen?