was kostet ne 3monatige südostasien reise mit dem rucksack?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Südostasien ist mittlerweile sehr beliebt und touristisch. Deshalb auch nicht nicht mehr so spott billig wie es mal vor 10.20 Jahren war. Ich würde sagen, wenn du etwas sparsam lebst es dir aber trotzdem gut gehen lässt, müsstest du mit einem Budget von 1000 Euro im Monat rechnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 0abc0
30.08.2015, 23:38

so 35 euro pro tag , joa könnte hinkommen :D

1
Kommentar von trelos
31.08.2015, 14:51

genau! gut gesagt. ich rechen auch um die 1000 pro monat, da wohne ich aber auf jeden fall mit eigenem bad und alleine (bungalow od zimmer), trinke abends alkohol und rauche natl. auch :-) incl. ausflügen und transport. anreise rechne ich extra. also wärens bei mir an die 3500 die ich haben muss.

du zahlst in so-asien sowieso meist f.d. bungalow od d. zimmer den preis im niedrigpreissegment (hostels, bungalows), egal wieviele personen drinn wohnen, zu 2. natl. tgrotzdem günstiger, jedoch ist alleine reisen gar ned so übel, mach ich seit langem, da kannst du tun was du willst und lernst viel! mehr leute kennen.

sie dich wirklich in foren um, auch lonely planet! auch zb in thailand gibts gröbere preisunterschiede schon bei den backpackern. koh phangan ist immer noch günstig. laos sowieso. malaysia ist nicht so mein favorit, da moslemisch (bin weibl.) - ich will easy cheesy urlaub, nicht mich einwickeln und auf verbote achten.

es ist auch ein bissl viel schon für 3 monate was du machen willst, weil du ja nicht nur chickenbus fährst, sondern auch fliegen müsstest. in 3 monaten bei landung in vietnam gehst du weiter nach laos, kambodscha und heim ab BKK, da bist eh ständig unterwegs, gar nicht soooo relaxt und kostet. würde indonesien u malaysia diesmal auslassen. reicht für weiteres halbes jahr dort.

essen kannst du gut und günstig immer a.d. str.

alles gute, tolle abenteuer!

1
Kommentar von ludpin
29.09.2015, 11:32

Hängt von seinen Ansprüchen ab und die Möglichkeit sich gut zu informieren und zu verhandeln. Bescheidene Übern. gibt es schon ab 3€, mit dem Rest, Essen, Eintrittsgelder, Fahrten 10€ pro Tag. Wenn 20-30€ pro Tag eingeplant wird ist man gut abgepolstert. Zusätzlich Flüge und Bootsfahrten.

1

das laesst sich doch so gar nicht beantworten. das haengt von tausend dingen ab. wie willst du von a nach b kommen, wo willst du pennen, was hast du dir so essenstechnisch vorgestellt, wie lange willst du jeweils an einem ort bleiben und wirst du eher in laendlichen gebieten oder in den grossen staedten unterwegs sein?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 0abc0
30.08.2015, 17:18

also wenn ich dort angekommen bin will ich auf flugzeuge verzichten damit ich mehr vom land sehen kann , sprich schiff , bus , züge usw

schlafen will ich in günstigen hostels oder bungalows

das essen wie die übernachtung eher preiswert ab und zu sollte aber auch ein restaurant drinn sein

wie lange ich in einem ort bleibe werde ich spontan entscheiden , aufjeden fall soll die ganze reise 3monate dauern

eher große städte als kleine dörfer ! trotzdem geh ich davon aus das man beim reisen ob man will oder nicht an dörfern vorbei kommt

so grob geschätzt , was würde es kosten ?

0

Dann besuche doch einfach paar Backpacker Webseiten, dort findest du alles was du brauchst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mit 4500 euronen "fang ich ein neues leben an" -- so ein spruch bei uns. echt jetzt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 0abc0
31.08.2015, 16:58

dann geh ma arbeiten , das verdient ein durchschnittlicher arbeiter in 3monaten !

sogar ich als student mit einem minijob konnte dieses geld sparen

0

Was möchtest Du wissen?