Was kostet mich die Haltung eines Kleinwagens :)?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es kommt wiederrum drauf an, welches Auto du dir genau holst.
Von den Steuern her ist jedes Auto verschieden, müsstest du nachschauen welches und wv Steuer das Auto kostet. Steuer zahlst du nur einmal im Jahr das heißt ab den Tag wo du es bei der Zulassungsstelle anmeldest.
Die Versicherung (Haftpflichtversicherung) kannst je nach deiner Wahl entsprechend zahlen. Ich zahle beispielweise alle 3 Monate. Ich bin mir nicht sicher wie lange du dein Führerschein hast, aber wenn du es gleich auf dich "umschreiben" (Haftpflichtversicherung) müsstest du extrem für den Anfang zahlen da du wahrscheinlich noch ein Fahranfänger bist. Wenn du es aber über deine Eltern anmeldest dann natürlich weniger. ABER wenn du es auf deinen Eltern anmeldest bedenke, dass bei dir die Punkte nicht fallen werden.

Den Alfa würde ich bleiben lassen der braucht doch nen gutes stück Optimismus und Geld im Unterhalt. Könntest evtl in die Richtung Polo oder Corsa schnuppern die sind nen gutes Stück zuverlässiger und durch die Große Verfügbarkeit am Markt preislich sogar recht interessant. Dan würde ich an deiner stelle gute 3000 bis 3500€ investieren um noch Reserven für evtl. Reparaturen oder die KFZ Versicherung zu haben.

Was möchtest Du wissen?