was kostet euer kk/ks training pro monat?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Früher einmal....

habe ich ermäßigt 50€ pro Monat gezahlt (65€ ohne Ermäßigung).

Ich habe gerade auf der Internetseite meiner alten Schule (Nicht meiner, sondern dort, wo ich übte - ich zahle ja nicht bei meiner eigenen Schule Monatsbeiträge ;o) ) nachgelesen:

70€ pro Monat (55€ ermäßigt). Dafür darf man - je nach Erfahrungsgrad - 5 bis 12 (davon 2 Vormittags) Unterrichtseinheiten und viele (etwa 10) Lehrgänge mitmachen (die aber auch an den Erfahrungsgrad angelehnt sind). Es gibt einen 11. Lehrgang der extra Kostet, der geht dann aber auch 5x 3 Std..

Erfahrungsgrad desshalb, da in der Schule Prüfunngen keine pflicht sind. Der Lehrer läd einen zu den "höheren" Stufen ein, sobald er mein, dass es was bringt. Es gibt also Schüler, die schon Jahrzehnte üben - und auch schon den Leher vertreten haben - ohne je eine Prüfung abgelegt zu haben. Die ist nicht als Kritik zu verstehen. Diese Vertreter geben sich nicht als Leherer aus (weisen auch neue, die z.B. ein Probetraining machen wollen, darauf hin), und haben keinerlei Sonderstatus in der Schule. Und genau das wollte ich mit diesem Beispiel auch klar machen: Keine farbigen Gürtel; Keine Hakama; Keine Statussymbole.


Danke für dein Kompliment, aber....

... dir ist doch sicher aufgefallen, dass ich immer das gleiche Antworte - was nicht ganz so schlimm ist, da die Frage auch immer die gleiche ist: "Wie verbreite ich Schrecken und Furcht, damit mir keiner etwas antut - jetzt, sofort, ohne Trainieren zu müssen, und schön blutig?"

ich finde das System mit den Unterrichtseinheiten echt interessant.

0
@aelex95

Unterrichtseinheiten

Die Einheiten dauern nicht gleich lange, daher wolte ich nicht Stunde schreiben. Je nach dem Erfahrungsgrad (auch von mir beim schreiben erfunden): I & II-Stunden = 75 Min. Vormittagsstunden & III-Stunden = 60 Min.

Es war mir eigentlich zu Umständlich es so zu beschreiben.

0
@Lezaza

hey ich zahle einmal pro jahr 25 euro für den verein(dachverband)+10 für die bearbeitung von dem dokumen(einmalig)t+44 pro monat

also liegt im rahmen^^


Zum kompliment:dass du das selbe schreibst ist nicht von bedeutung da dies auch die immergleichen fragen beantwortet und falls diese mal kommentiert werden hast du auch gute argumente wenn du von aikido überzeugt bist ,wieso solltest du dann etwas anderes empfehlen??

kungfuguy

0

Ich mache 2 mal die Woche , jeweils 2H All-style und bezahle im Monat 15 Euro

Was möchtest Du wissen?