Was kostet es, wenn man sowas selbst baut? Ungefähr?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Was kostet es, wenn man sowas selbst baut? Ungefähr?

Im Gegensatz zum Kauf und Selbstaufbau kostet es dich ungefähr...naja...ich würde sagen...auf jeden Fall mehr Geld, unheimlich viele Nerven und definitiv eine Menge Zeit.

Materialkosten an sich würd ich mit ca. einem drittel des Kaufpreises, also mit ca.650-700 Euro veranschlagen. Dazu kommt noch mal das Bodenbefestigungsmaterial, welches im übrigen auch nicht im Kaufpreis enthalten ist, sondern extra dazubestellt werden muß !!! (Anker und/oder Hülsen) + wenn gewünscht eine Sandschutzmatte. Je nach dem welche Befestigungsvariante man dann wählt kommen da noch mal ca. zw. 130 und 150 Euro dazu.

Wenn ich dir einen Rat geben darf, denk nicht weiter darüber nach was es kostet wenn man es selbst bauen würde. Sondern kauf das Ding, wenn du die Kohle hast bzw. für dein(e) Kind(er) investieren möchtest und baue es selbst auf. Du wirst sehen, selbst das wird wahrscheinlich nicht so Problemfrei abgehen wie man es sich vieleicht vorstellt.

Gruß doc.imod

Alleine bauen kostet vielleicht nicht ganz so viel - wenn du die Menge an Holz weißt, kannst du auch in den Baumarkt gehen und fragen, was das kosten würde. Nimm auf keinen Fall das billigste Holz, denn es soll ja sicher werden und da darf man nicht am falschen Ende sparen! Es wird dich allerdings viel Zeit und Mühe kosten so ein riesiges Ding zu bauen, das schafft man oft gar nicht alleine, sondern braucht jemanden, der einem mal Bretter hält,Schrauben und Nägel gibt etc. Da baust du mal locker ein paar Wochen dran.

Ich würde es als KOMPLET SET gleich kaufen weil dort sind alle teile erhalten und schon alles fertig einfach zusammen schrauben.Es dauert ewig bist du alle teile hast die du brauchst und es dauert viel LÄNGER als das komplete set.Der Preis ist höher wenn du es einzeln Käufst.

Mfg

Was möchtest Du wissen?