Was kostet es wenn ich beim TÜV eine Mängelkarte ausgestellt haben will?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eine HU ist der beste und zugleich günstigste Kosenvoranschlag. Dabei siehst du genau, was deinem Auto fehlt und wirst nicht abgezockt. Lass eine ganz normale HU machen - kostet zwar, aber hat bei der Wiedervorführung, die ja billiger ist, Aussagekraft. Du darfst da nur die Kosten der Wiedervorführung als Maß nehemn. HU musste ja sowieso voll zahlen. Von einer Mängelkarte ist mir nichts bekannt.

Was sollen die denn auf die Maengelkarte draufschreiben?! Um zu wissen, was fuer Maengel vorhanden sind, muessen sie das Auto untersuchen. Die HU ist genau das und nichts anderes. Sie dient dazu, Maengel festzustellen. Sind diese zu gross, dann musst du sie halt beheben und dann nochmal begutachten lassen.

dein auto muß auch bei einer mängelkarte zum tüv, dort wird er dann untersucht und die mängel werden eingetragen. die kostet hier ca 100euro, sollte man sich überlegen, ob man das auto net direkt zum tüv schickt und dann die mängel behebt in den vier wochen bevor man ihn wieder vorstellen muß. hu und tüvbericht haben mich hier knapp 90 gekostet und die nachuntersuchung 3 euro. da hätte man also den mängelbericht gespart.

Was möchtest Du wissen?