Was kostet es ungefähr, wenn man sein Auto "komplett" umlackieren möchte?

9 Antworten

Wenn du das von einer Fachwerkstatt zu deren 'normalen' Konditionen machen lässt, dürfte es ein Vermögen kosten. Vielleicht findest du jemanden, der zwar qualifiziert ist, aber dir einen freundschaftlichen Festpreis auf eher privater Basis macht.

Ja gut, das kann ich mir schon denken. Aber "wieviel" kostet denn der Spaß nun?

0

Wenn Du Dir das Material selbst besorgst und damit zum Lackierer fährst, wirst Du ungefähr auf 450,00 Euro Material kommen (mit Grundierung, Lack und Klarlack) und dann eben noch was der Lackierer verlangt. Wenn es nicht der teuerste Lackierer ist kommt das vielleicht nochmal auf 1500,00 Euro. Aber wie Moltobene schon sagt, wenn es kein spezieller Astra ist würde ich mir eher einen anderen in der gewünschten Farbe suchen. Astra sind ja schließlich nicht selten zu finden.

also was ich da so lese ist fast nur ... ich arbeite als opel mechatroniker. der ausbau der ganzen teile kostet schon ca 350€ der einbau auch in der gegend. der lack ca 1500€ dann kommt es eben drauf an ob du einen unilack oder eine metallic lackierung haben willst. ich würde im großen und ganzen mal 3000€ einplanen.

Also ich hatte mich mal bei einer Autolackierei für mein 1. Auto damals schlau gemacht, weil die Farbe auch nicht sonderlich schön war. Die haben mir gesagt: gleiche Wagenfarbe 800Euro, and. Lack ab 1.000 Euro aufwärts. Das war aber vor 6-7 Jahren. Keine Ahnung, ob da der Ein- und Ausbau von etwaigen Teilen schon dabei war.

kommst billiger davon wenn du dir die farbe selbst besorgst. ansonsten so ca. 450 euro. kommt darauf anviel an dem wagen zu spachteln ist.

Was möchtest Du wissen?