was kostet es pro minute vom festnetz aufs o2 handy

5 Antworten

Wie von anderen schon gesagt, hängt das vom Festnetzanbieter ab. Außerdem kann man mit entsprechenden Vorwahlen über andere Anbieter telefonieren, die gerade günstig sind.
Im Moment ist z.B. von Festnetz nach O2 rund um die Uhr milleni.com am günstigsten mit 8,25 Cent pro Minute. Die Vorwahl ist 01073
Bei www.teltarif.de im Festnetztarifrechner kann man das sehr schnell ermitteln.

Entweder 29 oder 19 Cent je Minute.

1&1 Mobile Internet Surf-Flat für unbegrenztes Surfen im Internet nur 9,99 €/Monat (Gespräche ins dt. Festnetz und dt. Mobilfunknetze für 29 ct/Min.) oder 1&1 Mobile Internet Surf-Flat Plus für unbegrenztes Surfen im Internet nur 19,99 €/Monat (Gespräche ins dt. Festnetz und dt. Mobilfunknetze für 19 ct/Min.) oder 1&1 Mobile Internet Surf & Phone-Flat für unbegrenztes Surfen im Internet und für Telefonate ins dt. Festnetz nur 29,99 €/Monat (Gespräche zu 1&1 Mobilfunkanschlüssen für 0 ct/Min., sonst in alle anderen dt. Mobilfunknetze für 19 ct/Min.).

Quelle:

http://www.1und1.de

billigvorwahl 01055 ist im augenblick die günstigste vorwahl für gespräche von festnetz zu o2, und zwar 7,95 cent die minute. um immer den überblick zu haben, hole dir tgeb.exe von der seite http://www.billiger-telefonieren.de - nach installieren kannst du dann auch offline alle billigvorwahlen anzeigen lassen, für alle sachen, ausland, mobilnetze, auch ausländische mobilnetze. man sollte alle paar tage updaten, weil viele vorwahlen dauernd ihre tarife ändern.

falls der festnetz-anrufer eine flatrate hat, und falls der o2-teilnehmer eine homezone hat, dann kostet das gespräch gar nichts! denn bei der o2-homezone bekommt der o2-kunde eine festnetznummer kostenlos dazu, auf der sein handy angerufen werden kann!

0

Was möchtest Du wissen?