Was kostet es, einige Tasten eines alten Keyboards reparieren zu lassen. Gibt es Grössennormen?

4 Antworten

Genormt sind die Tasten sicherlich nicht. Was heißt Tasten kaputt? Und keine superteuren Keyboards? Ich hab mal eins für 20DM gekauft, da würde sich ein Tastenwechsel auf jeden Fall lohnen. Ich habe auch eins für 2000DM, das würde ich auf den Müll tun. L.G.

Ich meinte MusikKeyboard!!

0
@ekkimax

Ja, das meine ich auch. Meinen Poly 61 würde ich immer reparieren, meinen Roland nicht, da er einfach nichts mehr Wert ist. Also was für ein Keybord?

0
@Tonica

Ein Unsiversum Duo Keyboard aus den 70ern.. Gilt für manche als Kult, ist aber ansonsten Trash ;)

0

ich habe mir vor einem jahr eine Taste von meinem Psr 290 reparieren lassen und aus ca. angesagten 25-30€, wurden es dann 50 € für nur eine Taste. Also kommt drauf an was dein keyboard für einen Wert hatte. Bei mehren Tasten lohnt es sich wirklich dann ein Neues zu kaufen. mfg

Das lohnt sich nur, wenn du ein ganz besonderes Keyboard hast, an dem du sehr hängst. Die Beschriftung der Tasten ist doch auch nur für einen endlichen Gebrauch ausgelegt, bevor sie verschleißt. Heutzutage bekommst du durchaus brauchbare Tastaturen für unter 10,- €. Da lohnt sich für einen Hersteller schon keine Ersatzteil-Versorgung. Bei den renommierten Herstellern (Logitech, Cherry) bekommt man ggf. einzelne Tasten; die kosten dann allerdings fast soviel wie eine komplett neue Tastatur.

<schaem> Ich habe vergessen zu erwähnen, dass ich nicht ein Computerkeyboard meinte, sondern ein Musikkeyboard!!

0

Ich repariere alle Tasteninstumente.Ohne termin schnell und günstig

Alte oder neue Roland Korg Yamaha Solton Synti oder Aranger..

bitte besuchen sie mein homepage www.dostechnik.de

Was möchtest Du wissen?