Was kostet es, eine Uhr wieder zum Laufen zu bringen? Und wo macht man das?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das kann man ganz einfach selber machen. Da braucht man nur einen kleinen Schraubendreher zum Öffnen des Deckels und die neue Batterie. Ist eine Sache von 5 Minuten.

Ich verstehe gar nicht, wieso Leute deswegen zum Uhrmacher laufen.

weil es auch Leute gibt, die nicht das passende Werkzeug zur Hand haben

0
@roedeltoni

Jeder hat einen kleinen Schraubendreher oder zumindest ein Taschenmesser da. Wer lieber einen Uhrmacher bezahlen möchte, hätte auch genug Geld, sich so etwas zu kaufen.

0

Uhrmacher machen das. Oder grössere Kaufhäuser mit ner Uhrenabteilung.

Beim Uhrmacher, 20er. Beim Schuster 10er.

Was möchtest Du wissen?