Was kostet eine Überweisung bei der Deutschen Bank?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn er kein Konto hat, kann er nur eine Bareinzahlung machen. Der Preis hängt bei der Deutschen Bank davon ab, wo der Empfänger sein Konto hat: Ist es auch bei der Deutschen Bank, kostet es 5 Euro, sonst 15 Euro. (Ja, das ist ziemlich teuer.)

er will ja dann von bargeld (da er noch kein konto hat) auf konto (nicht sein eigenes, sondern einer anderen person) einzahlen. ich weiß nur dass es vor 10 jahren schon 5 mark gekostet hat, von bar auf konto eines dritten zu zahlen. also rechnen soll er auf jeden fall mit 2,50 euro, außer die sind jetzt etwas sozialer mit ihren gebühren, wünschenswert wäre es ja.

Dein Wort in Ackermanns Ohr ;-)

0

Bareinzahlungen sind unverschämt teuer, vor einer Weile waren da noch die Volksbanken moderat im Preis (ca 5 EUR), aber das mag inzwischen auch schon wieder anders sein. Warum überweist Du das nicht und lässt Dir von Deinem Freund Bares geben?

Was möchtest Du wissen?