Was kostet eine persönliche Ernährungsberatung beim Hausartzt?

13 Antworten

Nicht jeder Hausarzt hat auch eine Ernährungsberatung.Am Besten ist es,du rufst deine Krankenkasse an.Die Krankenkassen bieten Ernährungsberatungen an.Die sind meistens auch kostenfrei.Sie haben ein Interesse daran,dass ihre Mitglieder gesund bleiben und nicht für die Spätfolgen einer Fehlernährung zahlen zu müssen.

Du kannst dich vom Hausarzt zur Ernährungsberatung überweisen lassen.

Ich glaube nicht, dass das ein Hausarzt macht. Dafür gibt es spezielle Ernährungsberater. Und ich weiß von verschiedenen Krankenkasse, dass sie die Kosten übernehmen.

Amn besten Du informierst Dich erstmal bei Deiner Krankenkasse.

Ist der Hausartzt zum reden da?

Ich habe ein gesundliches Problem könnte ich da mit dem Hausartzt drüberreden oder ist der für sowas nicht geeigenet

...zur Frage

Eiweissdiät! wieviele Eier darf ich essen?

Liebe Community :) ich möchte 5 Kg abnehmen u habe eine Eiweissdiät angefangen . Seit 1 Woche trinke ich 2 EW Shakes am Tag von Almased u zwar 1 Shake zum Frühstück dazwischen Mittagsessen mit Pute o Fisch dazu Salat u Gemüse u dann am Abend wider ein Shake . Das Problem ist aber das Zeug ist mir schon zum Ohren raus ! :( Das macht mich nicht satt nicht mal 5 St , so habe ich entschieden die Shakes durch Eier zu ersetzen weil sie ja auch eine gute EW Quelle sein sollen. Ich bin 1,60 M groß u wiege 65 Kg , ich weiß halt nicht wieviele Eier ich überhaupt am Tag essen darf...samt Eigelb...o soll ich besser nur das Weisse essen ?...zum Frühstück könnte ich vielleicht paar Eigelbe vertragen...aber Abends weniger oder ?...ich möchte nicht ein Leber schaden bekommen . Bitte helfen !

...zur Frage

Was kostet eine Ernährungsberatung?

Kann man diese auch bei der  Krankenkasse machen? Oder muss man da zu einem Arzt?
( Mein Hausarzt kennt leider keinen in der Gegend bzw. für ihn ist die Genesung jeder Krankheit Wasser und Tee trinken. Er verschreibt kaum Rezepte.
Daher bin ich noch auf der Suche nach einem kompetenten Arzt in der Nähe. )

...zur Frage

Ernährungsberatung München - hättet ihr irgendwelche Empfehlungen und könnt mir auch sagen wie oft ich da hin müsste und wie teuer es wäre?

Hallo:) ich lebe in münchen und möchte zu einer Ernährungsberatung gehen. hättet ihr irgendwelche empfehlungen und könnt mir auch sagen wie oft ich da hin müsste und wie teuer es wäre?

...zur Frage

Vor und Nachteile einer Ernährungsberatung?

Hab 2 Fragen. Die erste steht schon oben. Die 2 ob es eine Ernährungsberatung gibt, die für Muskelaufbau berät.

...zur Frage

Kalorien zählen im Urlaub?

Hey liebe Community, ich habe in den letzten 6 Monaten 20 kg abgenommen durch gesunde Ernährung und Sport. Irgendwann habe ich auch mit Kalorien zählen angefangen, mit der App Lifesum. Mir fehlen jetzt noch 2 kg bis zu meinem Wuschgewicht, ich wiege derzeit 52 kg bei einer Größe von 1,57 Metern. Nun zu meiner Frage: in ca. 4 Wochen fahre ich für 2 Wochen in den Urlaub zu meinen Großeltern, und mein Opa ist Chefkoch... Gibt dort natürlich viel und gutes Essen, bestimmt auch mit vielen Kalorien! Ich möchte mir das auf gar keinen Fall durch abwiegen etc. vermiesen. Ich sehe jetzt zwei Möglichkeiten: entweder ich nehme bis dahin weiter ab, esse pro Tag um die 1400 kcal, dann sollte ich vorher noch mein Wunschgewicht erreichen. Dann würde ich im Urlaub einfach so essen wie ich will, was bestimmt um die 2000 kcal sind... Zunahme vorprogrammiert, aber das habe ich hinterher schnell wieder runter. Die zweite Möglichkeit wäre, jetzt die Kalorien langsam (wöchentlich) zu steigern, mein Gewicht im Urlaub mit ca. 2000 kcal zu halten und danach erneut mit einer zu Abnahme beginnen. Was meint ihr? Ich bin völlig ratlos und kann mich gar nicht so recht auf den Urlaub freuen! :( Vielen dank für alle hilfreichen Antworten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?