was kostet eine Mietwohnung insgesamt?

11 Antworten

Hi,

das kommt darauf an ...

... wieviele Personen darin wohnen!

Zur Miete kommt noch die Abrechnung nach Verbrauch, z. B. Heizung und WW.

Dann kommen noch die Stromkosten dazu.

Dann kommt noch der Internetanschluss dazu.

Dann kommt noch die Garagenmiete dazu.

Dann kommt noch die Kosten für die Putzfrau dazu, u.s.w. ...

Ist in der Warmmiete schon Warmwasser und Heizung enthalten? Das ist nicht immer der Fall.

Ansonsten kannst Du hier noch Strom (ca. 50 € im Monat), Fernsehen/Internet (ca. 40€ im Monat), Rundfunkgebühren (ca. 18,00 EUR im Monat) und vielleicht noch Versicherungen einplanen.

Warmmiete heißt deshalb so, weil hier die Heizkosten enthalten sind. Der Volksmund spielt gern mit diesem falschen Begriff.

0
@Gerhart

Deswegen die Frage. Es gibt genügend Annoncen, die von "Warmmiete" sprechen, diese aber keine Heizkosten beinhalten.

0

Naja, dazu musst du überlegen, was denn alles in den Nebenkosten enthalten ist. Wenn Wasser/Heizung schon enthalten ist, würde ich so rechnen:

Warmmiete + Stromkosten + Internet/Telefon + Hausratversicherung + Rundfunkbeitrag

danke!

0

wird die endsumme, die dann monatlich fällig ist, durch den mietvertrag ersichtlich bzw erfährt man vor ab, wie viel man monatlich neben der Warmmiete zu zahlen hat?

0
@siciliano96

Die Warmmiete ist das, was du an deinen Vermieter bezahlst... um alles andere kümmerst du dich selber. Zb bezahlst du den Strom direkt an den Energieversorger, deinen Internetanschluss bezahlst du an deinen Provider, usw

Die Nebenkosten, die in deiner Warmmieten enthalten sind, sind sowieso nur Abschlagskosten (ähnlich dem Strom). Einmal im Jahr bekommst du eine Nebenkostenabrechnung bei der du dann evtl etwas nachzahlen musst- oder wiederbekommst

1

Was möchtest Du wissen?