was kostet eine gute friseurschere?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Gute Marken sind Eicker oder Tondeo, z.B. da gibt es Scheren schon ab 50 Euro, Du erkennst eine Friseurschere daran, dass sie mindestens einen gesägten Schenkel hat, damit die Haare nicht geknickt werden beim Schneiden. 500 Euro -Scheren waren für mich der reinste Humbug, ich habe 40 Jahre nie mit einer Schere über 100 Euro geschnitten, ich hab es probiert, aber es war nichts Besonderes daran - entweder man kann schneiden, oder man kann es nicht, das liegt dann nicht an der Schere. Allerdings habe ich mir meine Scheren immer einschneiden lassen, von Jemand, der die gleiche Schnittführung hatte, wie ich - mit neuen Scheren habe ich nicht gerne gearbeitet.

Die Friseurschere hat einen besonderen Schliff, damit beim Haarschneiden diese geschnitten werden und nicht zwischen den Schnittflächen wegrutschen

Scheren gibt es von unter 50€ bis 5000€ das ist krank :) aber scheren musst du selber anschauen und probieren Größe Profil Handhabung sehr wichtig und nie übers Internet !!!!

Was möchtest Du wissen?