Was kostet eine Ersatz-Kreditkarte?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

In der Regel nichts, wenn es sich dabei um den 1. Verlust, bzw. die 1. Ersatzkarte handelt, allerdings empfehle ich Dir, bei Deiner Bank nachzufragen, das kannst Du auch telefonisch machen (i.d.R. hat jede Bank eine Hotline-Nr.), wozu man keine extra Vereinbarung braucht, da es sich um eine allgemeine Auskunft handelt. Was aber ganz wichtig ist bei Verlust, bzw. Abhandenkommen Deiner Karte : lasse diese unbedingt sperren, damit kein Mißbrauch passieren kann. Dies tust Du auch telefonisch bei Deiner Bank oder einer zentralen Telefonnummer, die anschließend die Sperrmeldung an Deine Bank weitergibt. Hier ist ein Link mit der zentralen Sperrnummern und zusätzlichen Erklärungen und Tipps : https://www.kartensicherheit.de/de/pub/oeffentlich/kartensperrung.php Ich hoffe, dass Dir diese Infos weiterhelfen, viel Glück ! ;-)

Das hängt von der Bank ab, aber 10 Euro scheinen üblich zu sein.

Da musst mal bei der ausgebenden Bank nachfragen aber wie so oft würde ich schätzen Gute Kunden die auch viel Umsatz damit machen werden wpohl aus Kulanz Gründen wahrscheinlich nichts oder einen relativ geringen Obulus zahlen .

Beim 1. Verlust, bzw. für die 1. Ersatzkarte, in der Regel nichts.

Steht in den AGB der verschiedenen Anbieter.

Also bei vielen gibt es einen Service bei dem du die Kreditkarte kostenlos ersetzt bekommst.

Was möchtest Du wissen?