Was kostet eine Brust OP?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn deine Brüste zu groß und somit auch zu schwer sind ... dann wirkt sich das negativ auf deine Gesundheit, vor allem auf dein Skelett auf deinen Halte- und Bewegungsapparat aus.

Und ... das ist ein Grund, dass die Krankenkasse solche Brust-Operatoren bezahlt.

Wie hoch die Kosten sein könnten, und wie hoch dein Anteil wäre, das kann man nicht pauschal beantworten. Sprich doch bitte mal mit deinem Hausarzt ... (Frauenarzt, Orthopäden) darüber.

Soweit mir bekannt, müsstest du zur OP selbst nichts extra bezahlen ... wenn es sich um eine gesundheitserhaltende Operation handeln sollte.

Und ... was du noch wissen solltest ... dein Körper-Wachstum ist vermutlich noch nicht beendet - und solche Brustverkleinerungen werden an jungen Frauen, welche sich noch im Wachstum befinden ... nicht gemacht. (Das brächte keinen Dauererfolg und würde sich außerdem nicht gut auf deine Gesundheit auswirken.)

Alles Nähere kannst du beim Arzt deines Vertrauens erfragen.

5
@Entdeckung

Bei einer Schulfreundin wurde es entgegen des Anratens der Ärzte doch mit 16 gemacht, zwei Jahre später war ihre Brust wieder genauso groß wie vorher. Es bringt wirklich gar nichts.

3

Du musst bei diesen Brüsten auf deine Gesundheit achten. Leider hast du nicht geschrieben, wie alt du bist. Es ist eigentlich erstaunlich, dass du dir weniger Busen wünschst. Bei vielen Frauen ist es umgekehrt. Wie auch bei mir. Ich habe nur zwei Handvoll. Eine rechts und eine links. Aber wenn du tatsächlich darunter leidest, musst du auch ernst genommen werden. Sobald du ausgewachsen bist solltest du mit deinem Arzt konkret über eine Verkleinerung reden wenn du sie dann noch willst. Schliesslich führt zuviel Busen zu Haltungs- und Rückenschäden. Wenn du dann noch seelisch betroffen bist, wird dir der Arzt helfen, dass die OP von der Krankenkasse übernommen wird. Warte aber bitte noch etwas und kaufe dir gesunde BH.

Bin 17

0

Es ist nicht erstaunlich, dass Frauen keinen großen Busen wollen. Viele Frauen belastet ein großer Busen sehr.

1

Mit 17 wird das keine Kasse übernehmen, der Arzt sagt ja selbst, sie wächst nich weiter. Erst mit 21 betrachtet man das Körperwachstum als abgeschlossen. Leider hast du nicht angegeben, wie groß du bist und was du wiegst. Von Gewicht kann eine Kostenübernahme auch abhängen, ist man übergewichtig, wird die Kasse erst eine Gewichtsreduzierung auf einen normalen BMI fordern.

Bin 1,63 und wiege 50kg**

0

Was möchtest Du wissen?