Was kostet eine baurechtliche Nutzungsänderung ungefähr?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Offiziell richtet sich das nach dem finanziellen Aufwand und das kann man der HOAI entnehmen. Entscheidend ist auch, ob Bestandspläne vorhanden sind oder nicht. Mit 500 € ist das nicht erledigt, allederdings auch keine 10.000 €. Irgendwas dazwischen; du mußt eben Angebote einholen.

muckaveli 06.10.2015, 13:04

Danke für die Antwort. Benötige ich denn wirklich einen Architekten, oder muss ich zum Bauaufsichtsamt?

0
pharao1961 06.10.2015, 13:05
@muckaveli

Was willst du auf dem Bauaufsichtsamt? Du kannst dort die Nutzungsänderung und alle hierfür erforderliche Unterlagen abgeben - wenn sie gemacht sind! Du brauchst also einen Architekten.

0

Das Problem bei der Umnutzung wird wohl die Toilettenanlagen sein. das könnte ins Geld gehen. Eine Lagerhalle hat kein Publikumsverkehr, anders eine Go-Kartbahn

Was möchtest Du wissen?