Was kostet ein Telefonanschluss legen zu lassen?

4 Antworten

Wenn du außen am Haus einen Anschlusskasten hast, gibt es mit Sicherheit in der Wohnung auch einen Anschluß. Der wird aber manchmal vom Vormieter (oder jemand anderer) einfach abgebaut und zutapeziert. Wenn er sich nicht finden läßt, muß ein neues Kabel gelegt werden. Meine Firma verlangt 37,50 je Stunde plus Material, das ist aber regional unterschiedlich.
Gruß DER ELEKTRIKER

Vlt. kommt es günstiger, die Leitung von Wohnung bis Anschlusskasten, falls erforderlich, von einem Elektriker legen zu lassen und die Telekom nur noch den Hausanschluss mit der Leitung zur Wohnung verbinden zu lassen.

Frag' doch erstmal bei der Telekom nach, ob unter dieser Adresse ein Anschluss (nicht der Kunde, sondern die technischen Möglichkeiten) registriert ist. Wenn Du schon Leitungen am Haus siehst, ist die Buchse vielleicht bloß irgendwo zugekleistert worden und kann reaktiviert werden. Telekom muss ja wissen, ob da schon was gelegt worden ist.

Genauso würde ich es auch machen. Und den Vormieter oder Vermieter auch noch mal fragen, wo denn die Dose liegen könnte, wenn...

0
@mitra54

Danke sehr. Leider gibts keinen Vermieter da ich ein Haus gekauft habe und die vorherigen Besitzer verstorben sind. Aber ich werde mal zur Auskunftseinholung die Telekom nach Anschlüssen im Haus fragen. Zu mindestens schon mal gut, dass das mit 100€ je lfd. meter nicht so stimmt.

0

wer kann mir helfen zwecks telefon?

hab eine telefonanschluss bei der telekom den möchte ich auch behalten aber auf meiner rechnung stehen auch noch andere anbieter mit drauf z.b.carrier-services.de gmbh es handelt sich dabei um eine vorwahl 01028 .hab da irgendwann mal was eingegangen weiss aber nicht wann und wie.wer kann mir sagen wie ich das kündigen kann?

...zur Frage

Bei Neubau Telefon-Anschluss über Telekom, dann zu anderem Anbieter?

Hallo, wir fangen demnächst mit unserem Hausbau an. Zurzeit sind wir mit dem Festnetz bei 1&1. Für unser Haus benötigen wir den Telefonanschluss der Telekom, jetzt stellt sich mir die Frage, ob man "nur" den Anschluss bekommt und dann ganz normal mit 1&1 weiter telefonieren kann, oder ob ich mich zusätzlich zum Neuanschluss 2 Jahre an die Telekom binden muss. Kann mir diese Frage jemand beantworten?

...zur Frage

Kann ich eine Rufnummerweiterleitung von Festnetztelefon zu einem anderen Festnetztelefon einrichten, ohne den Anbieter zu bemühen?

Bis jetzt hat es so geklappt: Anrufe von außen kamen ins Haus (Ergeschoss: Sekretärin) oder, wenn dort niemand abnahm, nach oben zu mir ins Esszimmer. Dieser Anschluss war bei Telekom angemeldet. Zusätzlich habe ich einen weiteren Telefonanschluss von Kabel-BW, jetzt "unitymedia", im Wohnzimmer. Als ich vor einem Jahr herzog, musste ich immer wieder bei Telekom anrufen, dort richtete ein gewiefter Techniker die Umleitung nach 4-5mal Läuten ein. Nun wollen wir den Telekomanschluss kündigen und auch mit der Amtsleitung bei Unitymedia angemeldet werden. Kann ich, ohne dass Unitymedia einen Sondervertrag aufdrängt, mit der Programmierung des Schnurlostelefons, das die Anrufe empfängt, es so einrichten, dass nach 4-5maligem Läuten der Anruf wie gehabt auf das private Telefon geleitet wird?

...zur Frage

Internet Anbieter sinnvoll wechseln?

Habe was von 1und1 aber die Telekom kriegt es nicht gebacken mir den Anschluss zu legen deshalb möchte ich kündigen und wechseln zu einem Anbieter der mir evtl schneller was anschließt :D hab aber nicht die geringste Ahnung von irgendwas wie kündige ich Und wie finde ich einem Anbieter wo die Telekom nicht ewig braucht um mir nen schaltungstermin zu geben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?